Inhalt

Nr. № 108

Freitag, den 7. Juni 2024
Titelseite
Prognose
Konjunktur ohne Schwung
Das Handelsblatt Research Institute (HRI) hat seine Konjunkturprognose für 2024 bestätigt und für 2025 nur leicht angehoben.
Zinswende in Zeitlupe
Es ist eine Zäsur: Die Europäische Zentralbank senkt die Zinsen und stellt weitere Schritte in Aussicht. Doch dieser Prozess dürfte sich ziehen.
Chipkonzern
Nvidia löst Apple als Nummer zwei ab
Nvidia ist derzeit nicht zu stoppen: Der Aktienkurs des Chipkonzerns ist am Donnerstag in der ersten Handelsstunde zeitweise mehr als 2,5 Prozent auf 1255,87 US-Dollar gestiegen und markierte damit den dritten Tag in ...
Rheinmetall
Rüstungskonzerne rücken zusammen
Rheinmetall vertieft die Zusammenarbeit mit dem US-Rüstungsunternehmen Lockheed Martin. Auf der Luft-und Raumfahrtmesse ILA in Berlin haben die beiden Unternehmen am Donnerstag eine Grundsatzvereinbarung ...
Einfacher nach Afghanistan abschieben
Die Regierung arbeitet an weiteren Möglichkeiten, Straftäter auszuweisen.
Inhalt
Editorial
Europa muss sich auf Trump als US-Präsident einstellen
Liebe Leserinnen und Leser,
Thema des Tages
Assetklassen
Was die Zinswende für Anleger bedeutet
Der Weg für Kurssteigerungen ist offen, aber die Europäische Notenbank dämpft zu hohe Erwartungen. Zu den auffälligsten Reaktionen kam es am Devisenmarkt. Mittelfristig lohnt der Blick auf Aktien.
Zinswende in Zeitlupe
Es ist eine Zäsur: Die Europäische Zentralbank senkt die Zinsen und stellt weitere Schritte in Aussicht. Doch dieser Prozess dürfte sich ziehen.
Politik
Regierungserklärung
Scholz will Straftäter abschieben
Der Messerangriff von Mannheim und die Sorge vor Anschlägen zur Fußball-EM haben Konsequenzen. In seiner Regierungserklärung kündigt der Kanzler harte Maßnahmen gegen Straftäter an.
Joe Biden zum D-Day-Gedenken
„Wir werden die Ukraine nicht im Stich lassen“
Beim Gedenken an die Landung der Alliierten in der Normandie zieht der US-Präsident eine Parallele zum Ukraine-Krieg. Kanzler Scholz spricht von einer Lehre für die Gegenwart.
Union
Friedrich Merz und die K-Frage
Bislang wollen CDU und CSU ihren Kanzlerkandidaten erst im Spätsommer küren. Aber die Debatte könnte beginnen, wenn die Ergebnisse der Europawahl vorliegen.
Europawahl
Was ein Denkzettel für die Ampel bedeutet
Bei der Europawahl drohen SPD, Grüne und FDP schwache Ergebnisse. Die Parteien geben sich gelassen. Aber die Fliehkräfte in der Ampel könnten größer werden.
Handelsblatt Insight — Elbridge Colby —
„Was zählt, ist kalter, harter Stahl“
Der republikanische Stratege Elbridge Colby könnte bei Donald Trumps Wiederwahl die US-Außenpolitik prägen. Im Interview stellt er klare Forderungen an Europa – vor allem an Deutschland.
Luftverkehr
So soll das Fliegenklimaneutral werden
Nachhaltige Kraftstoffe, neue Technologien, optimierte Flugrouten: Ein Expertenkreis hat Maßnahmen entwickelt, um den klimaneutralen Luftverkehr voranzubringen.
Homo oeconomicus
40 Stunden für alle – 80 Stunden für Frauen
Wertschöpfung wird nicht nur von Unternehmen generiert. Arbeit fällt auch zu Hause an.
Nahost
Israel droht ein zweiter Krieg – Hisbollah-Konflikt könnte eskalieren
Die Hisbollah attackiert Israel bereits seit acht Monaten, zuletzt immer stärker. Jerusalem bereitet die Bürger auf einen weiteren Krieg vor.
HRI-Konjunkturprognose
Die deutsche Wirtschaft schrumpft – und schrumpft
Das HRI erwartet, dass die Wirtschaftsleistung das zweite Jahr in Folge sinkt. Löhne und Gehälter sind inflationsbereinigt niedriger als vor sechs Jahren. Und die Aussichten sind trübe.
Griechenland
Widerstand gegen grüne Energieprojekte wächst
Griechenland könnte auch Mitteleuropa mit Ökostrom beliefern. Doch ausgerechnet hier will die Bevölkerung von Windrädern nichts wissen.
Keir Starmer
Das Brexit-Tabu brechen
Die Folgen des Austritts Großbritanniens aus der EU sind im Wahlkampf kein Thema, was erstaunlich ist. Denn eine Mehrheit der Briten hält den Brexit inzwischen für einen Fehler.
Meinung
Europawahl 2024
Das Europa-Paradox
Die Diskrepanz zwischen der allgemeinen Lethargie und der Bedeutung der Wahl könnte größer kaum sein.
EZB-Zinssenkung
Ende einer historischen Episode
Erkenntnisse aus der Hochzinsphase sind über die Zinswende hinaus relevant.
Prüfers Kolumne
Schade um meine Mimik, KI!
Ein neues EU-Gesetz verbietet die Auswertung von Gesichtsausdrücken.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Europa braucht unsere Stimme!
Vielfalt und Integration sind Voraussetzung für den Zusammenhalt und die wirtschaftliche Stärke in der EU. Um stark zu bleiben, ist es aber wichtig, in Schlüsselbereichen die strategische Agenda neu auszurichten.
Der Chefökonom
Die FDP riskiert ihren Markenkern
Sozialminister Heil hat das Rentenpaket II durch das Kabinett gebracht. Es überrascht, dass FDP und Grüne dieses Paket mittragen.
Unternehmen
Software
SAP kauft zu – aber nicht bei KI
Der Dax-Konzern geht bei Übernahmen einen anderen Weg als die US-Technologieriesen. Für Christian Klein und sein Vorstandsteam ist ein neuer Geschäftsbereich aber doppelt wichtig.
Taiwan
Chipfirmen wollen weg von der bedrohten Insel
Die Angst vor einer chinesischen Invasion verunsichert die Kunden. Auftragsfertiger Vanguard reagiert mit einer milliardenschweren Investition in Übersee. TSMC hat ähnliche Pläne.
Biolebensmittel
Özdemirs Biostrategie: Riesenumsätze für Discounter statt Bioläden
Bauern sollen den Anteil ihrer Bioprodukte deutlich steigern. Vor allem der Handel würde davon profitieren, zeigt eine Studie, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt.
Luftfahrtmesse ILA
Rüstungskonzerne rücken zusammen
Mit ihrer vertieften Kooperation kalkulieren Rheinmetall und Lockheed Martin auch politisch.
Verena Bahlsen
„Es ist ein Vorurteil, dass wir nicht fleißig seien“
Die 31-jährige Bahlsen-Gesellschafterin spricht über ihr neues Leben nach der Karriere im Familienkonzern, die Vorteile als Freelancerin und verteidigt ihre Millennial-Generation.
KI Innovation Week
Bots gegen den Burn-out
Wer wegen Stress oder Depressionen einen Therapeuten sucht, muss oft Monate warten. KI könnte das ändern. Doch bisher gibt es noch viele unseriöse Anbieter.
Björn Viebrock
Mit KI gegen Bürokratie
Das KI-System des Joint Ventures von PwC und Aleph Alpha soll Firmen dabei helfen, Verträge zu prüfen.
Olaf Gehrels
Die Miet-Roboter von Coboworx sind auf dem Vormarsch
Wegen des Fachkräftemangels bei kleineren und mittleren Unternehmen erhöht sich der Automatisierungsbedarf. Dem Start-up gelingt die nächste Finanzierungsrunde.
Martin Sander
Überraschender Wechsel nach Wolfsburg
Der Ford-Deutschlandchef verlässt den Autobauer. Bei VW warten auf ihn mehrere Herausforderungen.
Finanzen
Private Equity
Rückkehr der Finanzinvestoren
Beim Branchentreffen Super Return in Berlin ist die Stimmung der Beteiligungsmanager optimistisch. Warum sich der Markt erholt.
Credit Suisse
Gläubiger verklagen die Schweiz
Durch die Abschreibung nachrangiger Anleihen während der Fusion mit der UBS 2023 fühlen sie sich enteignet.
Tarifverhandlungen
Gewerkschaften drohen Banken mit Streiks
Die privaten Geldhäuser weisen die Gehaltsforderungen von Verdi und DBV als „deutlich zu hoch“ zurück.
Elementarschäden
Versicherer gegen französisches Modell
Eine Pflichtversicherung ist aus Sicht deutscher Versicherer mit vielen Problemen behaftet.
Arbeitserlaubnis
Einstellung ausländischer Bankprofis beschleunigt
Nach heftiger Kritik hat Frankfurt die Erteilung von Arbeitserlaubnissen vereinfacht. Für großen Unmut sorgt weiter die Situation im Bahnhofsviertel.
Wochenende
Immobilienmarkt
„Lage, Lage, Energie“
Die Zinsen sind gefallen, die Preise geben weiter nach. Ist das die Chance zum Einstieg am Immobilienmarkt?
Kapitalanlage
„Der Tisch ist reich gedeckt“
Wer Immobilien als Kapitalanlage nutzt, hat nun gute Chancen. Wo der Kauf wieder attraktiv ist.
Berlin
Alles bleibt knapp
In der Hauptstadt verschärft sich der Wohnungsmangel. Wer ein Eigenheim sucht, muss wieder mit steigenden Preisen rechnen.
Köln
Gekommen, um zu bleiben
Mit etwas Glück zahlt man in der Domstadt für Immobilien in etwa so viel wie im Jahr 2020. Doch das könnte sich bald ändern.
Frankfurt
Frankfurts beste Lagen
Die Preise in der Stadt sind zuletzt deutlich zurückgegangen. Welche Viertel gefragt sind und wie sich der Markt entwickelt.
Arbeitsmarkt
Die großen Mythen zur Teilzeit-Arbeit
So viele Deutsche wie nie zuvor arbeiten weniger als 40 Stunden pro Woche. Wird das Land zur Teilzeitrepublik? Die Gründe sind vielfältig – und der Trend muss weder der Produktivität noch der Karriere schaden.
Jobsuche
Durchstarten im Mittelstand
Wer Karriere machen will, strebt häufig einen Posten im Großkonzern an. Dabei lohnt sich oft auch ein Blick auf kleinere Unternehmen. Worauf Sie achten müssen.
Kapitalismus
Freiheit in der Krise
Rainer Zitelmann fürchtet um die Zukunft des Liberalismus – und hat mehr als 30 Länder auf ihre wirtschaftliche Freiheit untersucht.
Theresia Enzensberger
Wie sinnvoll ist es, Schlaf optimieren zu wollen?
Schlaf ist einer der letzten nicht durchoptimierten Räume im Leben. Dabei ist guter Schlaf Voraussetzung für ein erfolgreiches Leben. Wie gelingt der?
Museumskonzepte
Das Politische in der Kunst
Die Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden und die Klassik Stiftung Weimar entwickeln demokratiestärkende Vermittlungsformate. Vorbildlich und schon lange vor dem Wahljahr 2024.
Schreiber, Susanne
Mehrwertsteuer auf Kunst
Zurück zu sieben Prozent
Düsseldorf. Zehn Jahre lang litt der deutsche Kunsthandel unter Wettbewerbsnachteilen, verglichen mit ausländischen Konkurrenten und Künstlern. Doch diese Woche kam die Erleichterung.
Fricke, Christiane
Van Hams Abendauktion
In letzter Sekunde geboten
Düsseldorf. Van Hams Abendauktion am Mittwoch hatte nur 41 Lose, neun gingen zurück. Geschäftsführer Markus Eisenbeis beziffert den Umsatz auf etwas über sechs Millionen Euro.
Lempertz‘ Abendauktion
Günstig ersteigern
Köln. Lempertz konnte seine Hauptwerke der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst in der Abendauktion verkaufen. Allein das sorgt für Erleichterung.
Auktionsnachbericht
Die Zurückhaltung ist unübersehbar
Grisebach macht weniger Umsatz als in den Jahren zuvor. Doch es gibt auch einige Lichtblicke mit erstaunlichen Vervielfachungen der Schätzpreise.
Herchenröder, Christian
Finanzen
Luxusuhren
Welche Uhren als Geldanlage taugen
6,7 Millionen US-Dollar: Sylvester Stallones Uhrenversteigerung wird zum Hochamt für Liebhaber. Der Markt ist in Bewegung und bietet Chancen.
Sportwetten
So können Zocker Wettverluste eventuell von Tipico zurückfordern
Gegen den Sportwettenanbieter gibt es mehrere Urteile, die den Klägern hohe Summen zusprechen. Tipico soll auch nach Erhalt seiner Lizenz Regeln verletzt haben.
Handelsblatt-Musterdepots
Wird auch die Fed die Zinsen senken?
Erst einmal bleibt das Dynamik-Depot weitestgehend unverändert, aber Adobe ist neu dabei.
Handelsblatt Today
Europawahl: Desinformation nimmt zu
Im Superwahljahr 2024 wächst die Sorge vor Falschnachrichten – auch solchen, die mit Künstlicher Intelligenz (KI) generiert wurden. Ein mahnendes Beispiel sind die Parlamentswahlen in der Slowakei im September 2023.
US-Börse
Nvidia löst Apple als Nummer zwei ab
Erstmals ist der Chipkonzern und KI-Spezialist auf dem Parkett mehr wert als der iPhone-Produzent.
— Märkte-Insight —
Unterschätzte politische Risiken
Kurzfristig dürften die Wahlen zum Europäischen Parlament kaum Auswirkungen auf die Märkte haben. Langfristig sieht das anders aus.
Börse am Freitag
Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Chinas Handelsbilanz Am frühen Morgen kommen frische Konjunkturdaten aus China: Die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft, ein wichtiger Handelspartner Deutschlands, legt ihre Handelsbilanz offen.
Weitere Ausgaben
Titelseite
Nr. 138 № 138 Freitag,  19.07.2024
Titelseite
Nr. 137 № 137 Donnerstag,  18.07.2024
inkl.mit Beileger
Titelseite
Nr. 136 № 136 Mittwoch,  17.07.2024inkl.mitBeileger
Titelseite
Nr. 135 № 135 Dienstag,  16.07.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 108
Freitag, 7.06.2024
Titelseite
Konjunktur ohne Schwung
Zinswende in Zeitlupe
Nvidia löst Apple als Nummer zwei ab
Rüstungskonzerne rücken zusammen
Einfacher nach Afghanistan abschieben
Inhalt
Europa muss sich auf Trump als US-Präsident einstellen
Thema des Tages
Was die Zinswende für Anleger bedeutet
Zinswende in Zeitlupe
Politik
Scholz will Straftäter abschieben
„Wir werden die Ukraine nicht im Stich lassen“
Friedrich Merz und die K-Frage
Was ein Denkzettel für die Ampel bedeutet
„Was zählt, ist kalter, harter Stahl“
So soll das Fliegenklimaneutral werden
40 Stunden für alle – 80 Stunden für Frauen
Israel droht ein zweiter Krieg – Hisbollah-Konflikt könnte eskalieren
Die deutsche Wirtschaft schrumpft – und schrumpft
Widerstand gegen grüne Energieprojekte wächst
Das Brexit-Tabu brechen
Meinung
Das Europa-Paradox
Ende einer historischen Episode
Schade um meine Mimik, KI!
Europa braucht unsere Stimme!
Die FDP riskiert ihren Markenkern
Unternehmen
SAP kauft zu – aber nicht bei KI
Chipfirmen wollen weg von der bedrohten Insel
Özdemirs Biostrategie: Riesenumsätze für Discounter statt Bioläden
Rüstungskonzerne rücken zusammen
„Es ist ein Vorurteil, dass wir nicht fleißig seien“
Bots gegen den Burn-out
Mit KI gegen Bürokratie
Die Miet-Roboter von Coboworx sind auf dem Vormarsch
Überraschender Wechsel nach Wolfsburg
Finanzen
Rückkehr der Finanzinvestoren
Gläubiger verklagen die Schweiz
Gewerkschaften drohen Banken mit Streiks
Versicherer gegen französisches Modell
Einstellung ausländischer Bankprofis beschleunigt
Wochenende
„Lage, Lage, Energie“
„Der Tisch ist reich gedeckt“
Alles bleibt knapp
Gekommen, um zu bleiben
Frankfurts beste Lagen
Die großen Mythen zur Teilzeit-Arbeit
Durchstarten im Mittelstand
Freiheit in der Krise
Wie sinnvoll ist es, Schlaf optimieren zu wollen?
Das Politische in der Kunst
Zurück zu sieben Prozent
In letzter Sekunde geboten
Günstig ersteigern
Die Zurückhaltung ist unübersehbar
Finanzen
Welche Uhren als Geldanlage taugen
So können Zocker Wettverluste eventuell von Tipico zurückfordern
Wird auch die Fed die Zinsen senken?
Europawahl: Desinformation nimmt zu
Nvidia löst Apple als Nummer zwei ab
Unterschätzte politische Risiken
Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind