Inhalt

Nr. № 101

Dienstag, den 28. Mai 2024
Titelseite
Nvidias Taiwan-Risiko
Der wichtigste Chiphersteller der Welt ist auf taiwanische Fabriken angewiesen. Unterschätzen Anleger die geopolitische Bedrohung?
Thüringen-Wahl
CDU-Brandmauer gegen die AfD wackelt
Nach den Kommunalwahlen in Thüringen ist eine neue Debatte über eine Zusammenarbeit mit der AfD in Sachfragen entbrannt.
Gazakrieg
Israel verteidigt Luftangriff auf Lager
Die israelischen Streitkräfte haben eigenen Angaben zufolge zwei wichtige Hamas-Terroristen unter Verwendung von Präzisionsmunition getötet.
Deutsch-französische Beziehungspflege
Für junge Franzosen sei Deutschland nicht nur das Land der Dichter und Denker, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron anlässlich seines Staatsbesuchs in Berlin.
Smart Infrastructure
Siemens-Sparte setzt neue Wachstumsziele
Angesichts der aktuellen Nachfrageschwäche in der Industrieautomatisierung will Siemens das Gebäudetechnik-Geschäft weiter ausbauen.
Hoffnung auf Zinswende schwindet
Am Aktienmarkt preisen Anleger Zinssenkungen aus. Das lähmt die Rally.
Thema des Tages
Nvidias Taiwan-Risiko
Der wichtigste Chiphersteller der Welt ist auf taiwanische Fabriken angewiesen. Unterschätzen Anleger die geopolitische Bedrohung?
Geopolitik
Taiwan kommt politisch nicht zur Ruhe
USA stärken Taiwans neuem Präsidenten Lai im Konflikt mit China den Rücken. Doch daheim gibt es Probleme.
Politik
Beschäftigung
So ließe sich die Arbeitszeit wirklich steigern
Steuerliche Fehlanreize streichen, Rentner ködern, Teilzeit einschränken: Ideen, wie sich das Arbeitsvolumen erhöhen ließe, gibt es viele. Aber was taugen sie? Das sagen Ökonomen.
Off the Record Brussels
„Pfizergate“ belastet von der Leyen
Die Kommissionschefin hatte einen Vakzin-Deal ausgehandelt. Brüssel verlangt Aufklärung.
Flottengrenzwerte
CDU will Autobauer bei CO₂-Strafen verschonen
BMW, Mercedes oder Volkswagen sollen künftig straffrei ausgehen, wenn ihre Autoflotten die Grenzwerte für Emissionen nicht einhalten.
Thüringen
Erstarkte AfD bringt die CDU in ein Dilemma
Nach den Kommunalwahlen rüttelt der erste Christdemokrat an der „Brandmauer“ zu den Rechtspopulisten.
Gipfeltreffen in Seoul
China geht in die Charmeoffensive
Nach fünfjähriger Pause nehmen China, Japan und Südkorea ihren Dialog wieder auf. Aber es gibt Konflikte.
Gesundheit
E-Rezept – Das müssen Privatversicherte wissen
Das E-Rezept ist schon da, die digitale Patientenakte kommt – aber nur für gesetzlich Versicherte. Privatversicherte müssen selbst aktiv werden, doch nur wenige wissen das.
Handelsblatt Insight — China —
Wie China seinen Hightech-Sektor darstellt – und wie die Lage wirklich ist
Eine Reise mit der Propaganda-Abteilung des Staatsrats zeigt, wie Peking die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt modernisieren will – und wo es längst nicht so läuft, wie Chinas Staatsführung es plant.
Krieg in der Ukraine
Wladimir Putins Friedensangebot soll die EU spalten
Russlands Präsident redet über Friedensverhandlungen mit Kiew. EU-Diplomaten sind jedoch skeptisch.
Gaza-Krieg
Israel verteidigt schweren Angriff auf Rafah
Ein israelischer Luftangriff auf ein Flüchtlingscamp hat Dutzende das Leben gekostet. Die internationale Kritik an Israel wird wieder schärfer.
Keir Starmer
Der Plan des „britischen Olaf Scholz“für den Regierungswechsel
Umfragen zufolge darf sich der Labour-Chef größte Hoffnungen machen, nächster Premierminister Großbritanniens zu werden. Wie tickt der Sozialdemokrat?
Rishi Sunak
Rückkehr zur Wehrpflicht sorgt für Kritik
Das Wahlkampfthema des britischen Premiers überzeugt nicht mal die eigene Partei.
Meinung
Umbau der Industrie
Transformation überfordert alle
Ob Politik oder Wirtschaft: Der Weg zur Klimaneutralität braucht Pragmatismus statt Dirigismus.
Außenansichten
Zu den Hoffnungen auf einen Waffenstillstand in der Ukraine schreibt die italienische Zeitung „La Repubblica“:
Nach der Kommunalwahl in Thüringen
Kein Grund zur Entwarnung
Die AfD bleibt ein Machtfaktor: Das ist kein gutes Omen für die Landtagswahl.
Neues Haribo-Werk für 300 Millionen Euro
Es geht auch ohne Flucht ins Ausland
Investitionen im Heimatmarkt sind unbeliebt – und dennoch wettbewerbsfähig.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Den wirtschaftlichen Wandel erfolgreich umsetzen
Wachstum und Wohlstand sind nur möglich, wenn die natürlichen Ressourcen weiterhin verlässlich vorhanden sind. Empfehlungen für ein zukunftsorientiertes Handeln. Von Maja Göpel
Unternehmen
Smart Infrastructure
Von der Resterampe zum Renditekönig
Das Geschäft rund um Gebäudetechnik rettet dem Technologiekonzern aus München die Prognose. Der Spartenchef verkündet nun neue Wachstumsziele – und einen Plan für die Zukunft.
Künstliche Intelligenz
Musks Firma xAI sichert sich Milliarden
Bei der neuen Finanzierungsrunde des Start-ups spielt der Super-Computer Dojo eine herausragende Rolle.
Technologie
KI-Revolution im Mittelstand
Fast die Hälfte des deutschen Mittelstands setzt bereits KI ein. 20 Prozent suchen noch nach Einsatzgebieten. Zwei Branchen hinken allerdings hinterher, zeigt eine repräsentative, exklusive Studie.
Kabel-TV
Vodafone setzt sich mit Kabelangebot durch
Vonovia und der britische Konzern vereinbaren einen TV-Vertrag für 120.000 Wohnungen.
Fluggesellschaft
Lufthansa testet kostenlose Getränke
Frankfurt. An Bord einiger Lufthansa-Jets soll es noch in diesem Sommer auch in der Economy-Klasse wieder kostenlose Getränke geben.
Halbleiter
44 Milliarden Euro für Chinas Chip-Industrie
Die Staatsführung stemmt sich gegen ausländische Tech-Sanktionen mit Rekordinvestitionen in die heimische Halbleiterindustrie. Eine zentrale Rolle spielt dabei Huawei.
KI
„Wirklich peinlich“
Es gebe viele Fehler in der neuen KI-Suchfunktion von Google, spottet der CEO der Suchmaschine Perplexity. Davon will er mit seiner Plattform profitieren.
Markus Riegelein
Haribo plant 300-Millionen-Werk im Rheinland
Das Familienunternehmen will am Standort Deutschland kräftig investieren, um die Nachfrage decken zu können. Neben dem Goldbären soll dort eine spezielle Süßigkeit produziert werden.
Finanzen
Dax
Profis optimistisch trotz schwindender Zinshoffnung
Neue Daten vertreiben die Hoffnungen auf kräftige Zinssenkungen. Das drückt auf die Kurse. Mittelfristig erkennen Experten aber mehrere Gründe, die für Aktien sprechen.
Kreditvergabe
Banken rechnen mit mehr Zurückhaltung
Laut einer Umfrage erwarten viele Banken wegen der mauen Konjunkturentwicklung eine restriktivere Kreditvergabe.
Legalisierung
Besser kein Cannabis im Betrieb
Arbeitgeber sollten ihre Fürsorge- und Schutzpflicht im Blick behalten. Drogentests im Unternehmen sind aber nicht zulässig.
Votum
Aufwendig, aber wichtig
Jede Verpackung soll ab 2030 recycelbar sein. Auf die Unternehmen kommt einiges zu.
Fluggästerecht
Erstattung bei großer Verspätung
Außergewöhnliche Umstände sprechen gegen Ausgleichspflicht.
Gesetzgebung
Klarheit beim Datenschutz
Ein Gesetzesentwurf des Bundesrats will für Rechtsklarheit sorgen.
Finanzplattformen
Vorsicht, Betrug bei diesen Geldanlagen!
Auf der Suche nach einem lukrativen Angebot geraten jedes Jahr Tausende Anleger an betrügerische Online-Anbieter. Wovor die Finanzaufsicht warnt und wie Sie dubiose Trading-Plattformen in dem Milliardenmarkt erkennen.
Ratgeber Steuererklärung
Außergewöhnliche Belastungen absetzen
Ausgaben für Krankheit, Pflege, Unterhalt und Bestattung senken die Steuerlast. Es gibt jedoch einen Selbstbehalt.
Rechenzentren
Betreiber freuen sich über KI-Boom
Die Kapazität von Rechenzentren muss in Europa jedes Jahr um 18 Prozent steigen, um mit dem Bedarf Künstlicher Intelligenz Schritt zu halten. Anleger können über Aktien oder ETFs partizipieren.
Handelsblatt Today
Anlegen wie Superreiche
Wer über ein sehr großes Vermögen verfügt, beauftragt oft ein sogenanntes Family-Office mit dessen Verwaltung. Das Ziel: das Familienvermögen mithilfe von Aktien-, Anleihe- und anderen Investments optimal mehren – ...
Dax-Sentiment
Die Börsenrallykönnte pausieren
Laut einer Umfrage ist die Verkaufsbereitschaft groß. Zuletzt sorgte das für fallende Kurse, mittelfristig hatte es Vorteile.
Chart des Tages
Ceconomy profitiert von Olympia
Durch das Sport-Großereignis könnten mehr TV-Geräte verkauft werden.
— Märkte-Insight —
Nvidia könnte zum Trendsetter werden
Der KI-Spezialist aus den USA macht aus einer Aktie zehn. Andere Unternehmen könnten mit ähnlichen Splits folgen – zum Wohle der Investoren.
Börse am Dienstag
Drei Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Japan-Daten In Japan werden die April-Daten zu Verbraucherpreisen und Dienstleistungspreisen veröffentlicht. Die japanische Aktienbörse ist durch ihren Aufschwung in den Blick gerückt.
Narat, Ingo
Weitere Ausgaben
Titelseite
Nr. 112 № 112 Donnerstag,  13.06.2024
Titelseite
Nr. 111 № 111 Mittwoch,  12.06.2024
Titelseite
Nr. 110 № 110 Dienstag,  11.06.2024
Titelseite
Nr. 109 № 109 Montag,  10.06.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 101
Dienstag, 28.05.2024
Titelseite
Nvidias Taiwan-Risiko
CDU-Brandmauer gegen die AfD wackelt
Israel verteidigt Luftangriff auf Lager
Deutsch-französische Beziehungspflege
Siemens-Sparte setzt neue Wachstumsziele
Hoffnung auf Zinswende schwindet
Thema des Tages
Nvidias Taiwan-Risiko
Taiwan kommt politisch nicht zur Ruhe
Politik
So ließe sich die Arbeitszeit wirklich steigern
„Pfizergate“ belastet von der Leyen
CDU will Autobauer bei CO₂-Strafen verschonen
Erstarkte AfD bringt die CDU in ein Dilemma
China geht in die Charmeoffensive
E-Rezept – Das müssen Privatversicherte wissen
Wie China seinen Hightech-Sektor darstellt – und wie die Lage wirklich ist
Wladimir Putins Friedensangebot soll die EU spalten
Israel verteidigt schweren Angriff auf Rafah
Der Plan des „britischen Olaf Scholz“für den Regierungswechsel
Rückkehr zur Wehrpflicht sorgt für Kritik
Meinung
Transformation überfordert alle
Außenansichten
Kein Grund zur Entwarnung
Es geht auch ohne Flucht ins Ausland
Den wirtschaftlichen Wandel erfolgreich umsetzen
Unternehmen
Von der Resterampe zum Renditekönig
Musks Firma xAI sichert sich Milliarden
KI-Revolution im Mittelstand
Vodafone setzt sich mit Kabelangebot durch
Lufthansa testet kostenlose Getränke
44 Milliarden Euro für Chinas Chip-Industrie
„Wirklich peinlich“
Haribo plant 300-Millionen-Werk im Rheinland
Finanzen
Profis optimistisch trotz schwindender Zinshoffnung
Banken rechnen mit mehr Zurückhaltung
Besser kein Cannabis im Betrieb
Aufwendig, aber wichtig
Erstattung bei großer Verspätung
Klarheit beim Datenschutz
Vorsicht, Betrug bei diesen Geldanlagen!
Außergewöhnliche Belastungen absetzen
Betreiber freuen sich über KI-Boom
Anlegen wie Superreiche
Die Börsenrallykönnte pausieren
Ceconomy profitiert von Olympia
Nvidia könnte zum Trendsetter werden
Drei Punkte, die für Anleger heute wichtig sind