Inhalt

Nr. № 94

Donnerstag, den 16. Mai 2024
Titelseite
Das Energieproblem der KI
Immer neue Rechenzentren und Anwendungen für KI lassen den Strombedarf explodieren. Die Branche ist nervös. Die Energiewende rückt in weite Ferne.
Aktienmärkte
Dax-Rekord nach US-Inflationsdaten
Die mit Spannung erwarteten Zahlen zur Inflation im April in den USA sorgten für neue Bestmarken an den internationalen Börsen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ging die Teuerung leicht auf 3,4 Prozent zurück.
Arbeitsmarkt
Fehlende Kita-Plätze belasten Wirtschaft
66 Prozent der Eltern mit Kindern unter zehn Jahren, die in Teilzeit beschäftigt sind, würden lieber „vollzeitnah“ oder in Vollzeit arbeiten – wenn Rahmenbedingungen wie die Kita-Betreuung gesichert wären.
Wirtschaftsweise streiten öffentlich
Grimm macht Kollegen schwerwiegende Vorwürfe wegen neuen Gutachtens.
Inhalt
In eigener Sache
„Russendisco“ – Handelsblatt doppelt ausgezeichnet
Für die Recherche zu einem geplanten Anschlag Russlands auf die deutsche Energieversorgung gewinnt das Handelsblatt zwei Journalistenpreise.
Thema des Tages
Das Energieproblem der KI
Immer neue Rechenzentren und Anwendungen für KI lassen den Strombedarf explodieren. Die Branche ist nervös. Die Energiewende rückt in weite Ferne.
Daniel Yergin
„Fossile Brennstoffe werden bis 2050 nicht verschwinden“
Der US-Wirtschaftshistoriker ist überzeugt, dass der Boom bei KI die Energiewende in die Länge zieht. Deutschland mahnt er zu mehr Realismus.
Politik
Sachverständigenrat
Streit unter den Wirtschaftsweisen droht zu eskalieren
Das Zerwürfnis im Sachverständigenrat um klimaneutrale Lastwagen weitet sich aus. Die Weisen Veronika Grimm und Monika Schnitzer machen sich gegenseitig schwere Vorwürfe. Es geht um Macht – und eine Indiskretion.
Güterverkehr
Batterien oder Wasserstoff?
Die Wirtschaftsweisen streiten, wie der Güterverkehr klimaneutral wird. Hersteller machen jetzt Tempo mit neuen Ladeparks – für Elektro-Lastwagen.
Ulrike Malmendier
„Wir sind nicht der kranke, aber der alternde Mann“
Die Wirtschaftsweise spricht über Wege aus der Konjunkturschwäche, die Finanzierbarkeit von Reformen und über einen internen Streit.
Frühjahrsprognose 2024
Ende der Wirtschaftsflaute in der EU – nur Deutschland schwächelt
Die EU-Kommission sieht wieder Wachstum in Europa. Deutschland allerdings kommt nicht in Schwung – auch die Berliner Wirtschaftsweisen warnen deutlich.
Strafzölle gegen China
USA fordern Europa zur Zusammenarbeit auf
Europäische Politiker sind sich bei Zöllen auf chinesische E-Autos uneinig. Deutschland und Schweden setzen sich von Brüssel und Washington ab. China nützt das bereits jetzt.
Attentat
Slowakischer Premierminister Fico angeschossen
Robert Fico ist nach einer Kabinettssitzung in der Stadt Handlova angeschossen worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.
Verteidigung
Pistorius schimpft auf die FDP – und meint den Kanzler
Für vieles, was er durchsetzen möchte, fehlt dem Verteidigungsminister der Rückhalt des Kanzlers. In einer internen Runde äußert sich Pistorius frustriert.
Raumfahrt
Streit zwischen Berlin und Brüssel über Starlink-Alternative Iris2
Thierry Breton fand harsche Worte gegenüber Robert Habeck, der das Projekt kritisiert.
Wladimir Putin
Als Bittsteller nach China
Peking unterstützt indirekt den Krieg in der Ukraine. Doch der Druck des Westens nimmt zu.
Meinung
Teuerung in den USA
Auch Biden zittert vor der Inflation
Im Wahlkampf gibt es ein wenig Entspannung beim größten Wirtschaftsproblem.
Sachverständigenrat
Bloß nicht mehr Politik
Das nächste Zerwürfnis schadet dem Gremium. Eine Auflösung aber wäre fatal.
Außenansichten
Die „Neue Zürcher Zeitung“ kommentiert die von US-Präsident Joe Biden verkündeten Sonderzölle für Produkte aus China:
„Minister Rückhaltlos“
Scholz schwächt seinen Konkurrenten
Der Kanzler tut alles, um Boris Pistorius nicht zu stark werden zu lassen.
Arbeitsbedingungen
Unternehmen sind in der Pflicht
Fehlende Kitaplätze belasten die Wirtschaft. Familienfreundlichkeit ist angesagt!
Handelsblatt — Gastkommentar —
Es ist fünf vor zwölf, Europa!
Die EU muss sich radikal verändern, um im 21. Jahrhundert zu überleben. Die Europawahlen sind von entscheidender Bedeutung: Tatkräftige Leute müssen ins Parlament. Von André Loesekrug-Pietri
Forum
Handelsblatt-Debatte unter Leserinnen und Lesern
Sollte die Rente mit 63 eingeschränkt werden?
Die Rente mit 63 einschränken – das und einiges mehr forderte die FDP am Montag in ihrem Fünf-Punkte-Plan, einem Positionspapier zur generationengerechten Haushaltspolitik.
Unternehmen
Fachkräftemangel
Fehlende Kita-Plätze kosten die Wirtschaft Milliarden
Mangelnde Betreuungsangebote sind nicht nur für Eltern, sondern auch für Unternehmen ein Problem. Warum die Kita-Krise auch eine Arbeitsmarktkrise ist.
Telser, Franziska
Technologiekonzern
Siemens verkauft Sparte für drei Milliarden Euro
Das Geschäft mit großen Antrieben und Motoren geht an einen Private-Equity-Investor.
Köhler, Peter / Krolle, Hannah / Höpner, Axel
Künstliche Intelligenz
Google baut Suchmaschine mit KI um
Ein Jahr nachdem Microsoft seine KI-Internetsuche in Bing gestartet hat, zieht Google nach.
Holtermann, Felix / Scheuer, Stephan
Rechenzentren
Amazon investiert in Brandenburg Milliarden
Der Mutterkonzern des Cloud-Anbieters AWS errichtet bei Berlin ein Zentrum für Europa. Im Vergleich zur Konkurrenz läuft AWS aber weiter hinterher.
Kerkmann, Christof / Jahn, Thomas
Handelsblatt Insight — Bilanzcheck —
Fresenius-Aktionäre brauchen Geduld
Der Gesundheitsdienstleister hat seine schwächelnde Dialysetochter abgespalten und kommt im Kerngeschäft voran. Doch ein Faktor schränkt neue Wachstumsinitiativen ein.
Rückzug von Getir und Gorillas
Nur Flink liefert noch per Fahrradkurier
Der Markt in Deutschland wächst zwar mit Anbietern wie Picnic und Knuspr. Aber Investoren im Quick-Commerce-Geschäft sind verunsichert.
Schimroszik, Nadine
Asia Techonomics
Heißt der Gewinner Südkorea?
Trotz hoher Investitionen in moderne Chipwerke bleiben die USA und die EU abhängig von Asien-Importen.
Kölling, Martin
KI-Forschung
Forscher gewinnen 8,8 Millionen KI-Trainingsstunden
Ein solches Projekt können sich eigentlich nur Konzerne wie OpenAI oder Google leisten. Nun will ein Forscherteam mit EU-Mitteln ein leistungsstarkes KI-Modell entwickeln. Das sind die Pläne.
Holzki, Larissa
Commerzbank
Der höchste Gewinn seit 13 Jahren
Die Commerzbank schneidet deutlich besser ab als die Deutsche Bank. Aktionäre reagieren begeistert.
Kröner, Andreas
Finanzinstitut
Neue Belastungen in Russland
Laut Finanzchefin Bettina Orlopp gibt es weitere Klagen gegen die Commerzbank.
Kröner, Andreas
Alexander Wynaendts
Der unscheinbare, aber mächtige Kontrolleur
Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bank tritt kaum in der Öffentlichkeit auf, genießt aber Respekt bei vielen Investoren. In einem Punkt jedoch gibt es Kritik.
Osman, Yasmin / Schwarz, Dennis
SAP
Kritik an Plattner-Nachfolge
Pekka Ala-Pietilä wird neuer Chefkontrolleur von SAP. Einige Anteilseigner verweigern ihm jedoch die Zustimmung.
Kerkmann, Christof
Deutsche Bahn
Mitarbeiter fordern Sicherheit
Der Deutschen Bahn drohen im Juni Arbeitsniederlegungen: Die Betriebsräte fürchten bei der Fußball-Europameisterschaft um die Sicherheit des Zugpersonals.
Wolf-Dieter Adlhoch
Dussmann macht die Bürokratie zum Geschäftsfeld
Der Dienstleister sieht in der überbordenden Bürokratie ein neues Geschäftsmodell. Seiner Kundschaft will Dussmann nun bei den Berichtspflichten helfen.
Müller, Anja
Cylib
Porsche und Bosch investieren in Batterie-Recycler
Zu häufig verbrennen Batterierohstoffe im Hochofen. Die Wiedergewinnung ist gefährlich und teuer. Cylib will das ändern.
Thalmeyer, Laura
Industrie
Deutscher Ingenieur denkt Autobau neu
Richard Oberle hat ein Verfahren namens Gigacasting entwickelt, das den Metallguss revolutionieren könnte – Tesla glaubt daran.
Jahn, Thomas
Specials
Private Krankenvollversicherung
Top-Medizin auf dem neuesten Stand
Künstliche Intelligenz setzt sich auch in der Medizin durch. Private Krankenvollversicherungen wenden sie bereits an. Welche Chancen neue Technologien bieten und welche Tarife gut abschneiden.
Krankenzusatzversicherung
Behandelt wie ein Privatpatient
Der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen ist beschränkt. Wer bessere Leistungen wünscht, für den kommt eine Zusatzversicherung infrage. Welche Angebote überzeugen.
Finanzen
Aktienmarkt
US-Inflation sorgt für Rekordbörsen
Die Verbraucherpreise in den USA sind im April ein wenig langsamer gestiegen. Das reicht für neue Bestmarken bei Dax, S&P und dem Nasdaq Composite.
Bauvorhaben
Bundesbank rückt von Neubauprojekt ab
Lange Zeit wollte die Bank ihre Zentrale in Frankfurt zum Campus ausbauen. Nun verwirft sie ihre Pläne.
Datenklau und Phishing
Viele Policen sind nicht mehr zeitgemäß
Bei der Schlichtungsstelle für Versicherungen gingen 2023 deutlich mehr Beschwerden ein.
Immobilien
Wie Soravia mit dem „Sylter Hof“ in die Krise geriet
Interne Unterlagen zeigen, wie ein Prestigeprojekt platzte, als die Banken die Finanzierung verweigerten. Es drohen massive Verluste.
Rentnerparadiese im Realitätscheck
Viel Sonne, wenig Steuern
Italien ist eines der größten Rentnerziele für die Deutschen. In einigen Regionen des Landes kann sich das Auswandern auch steuerlich richtig lohnen.
Auktion
Millionen für Luxusuhren
Acht Uhren aus der Sammlung des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher sind für vier Millionen Franken versteigert worden.
Kurspotenzial
Diese drei deutschen Aktien empfiehlt die UBS
Die Schweizer Großbank sucht seit Jahren mit Erfolg Aktien von kleinen und mittelgroßen Unternehmen, die sich besser entwickeln als der Markt.
Handelsblatt Deals
Amprion-Anteile von RWE: Deal für den Bund?
Offiziell ist es noch nicht, aber mehrere Insider haben es dem Handelsblatt gesagt: RWE denkt über einen Verkauf seiner Anteile am Übertragungsnetzbetreiber Amprion nach.
Altersvorsorge
Was der Blick ins Ausland lehrt
Mehr Rendite für die Rente: Das Deutsche Aktieninstitut leitet Voraussetzungen für staatlich gefördertes Aktiensparen ab.
Chart des Tages
Schott Pharma verliert über 10 Prozent
Das Mainzer Unternehmen enttäuscht die Anleger mit seiner Umsatzprognose.
— Märkte-Insight —
Zweifel am Hype um KI-Aktien
Künstliche Intelligenz dominiert noch immer die Börsen. Die Bedenken mit Blick auf die Nachhaltigkeit der KI-Rally werden aber größer. Jetzt kommt es auf die Zahlen von Nvidia an.
Börse am Donnerstag
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Japan In Japan werden die Daten zum Wirtschaftswachstum im ersten Quartal und zur Industrieproduktion im März veröffentlicht. Die japanische Aktienbörse ist durch ihren Aufschwung in den Blick gerückt.
Narat, Ingo
Weitere Ausgaben
Titelseite
Nr. 138 № 138 Freitag,  19.07.2024
Titelseite
Nr. 137 № 137 Donnerstag,  18.07.2024
inkl.mit Beileger
Titelseite
Nr. 136 № 136 Mittwoch,  17.07.2024inkl.mitBeileger
Titelseite
Nr. 135 № 135 Dienstag,  16.07.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 94
Donnerstag, 16.05.2024
Titelseite
Das Energieproblem der KI
Dax-Rekord nach US-Inflationsdaten
Fehlende Kita-Plätze belasten Wirtschaft
Wirtschaftsweise streiten öffentlich
Inhalt
„Russendisco“ – Handelsblatt doppelt ausgezeichnet
Thema des Tages
Das Energieproblem der KI
„Fossile Brennstoffe werden bis 2050 nicht verschwinden“
Politik
Streit unter den Wirtschaftsweisen droht zu eskalieren
Batterien oder Wasserstoff?
„Wir sind nicht der kranke, aber der alternde Mann“
Ende der Wirtschaftsflaute in der EU – nur Deutschland schwächelt
USA fordern Europa zur Zusammenarbeit auf
Slowakischer Premierminister Fico angeschossen
Pistorius schimpft auf die FDP – und meint den Kanzler
Streit zwischen Berlin und Brüssel über Starlink-Alternative Iris2
Als Bittsteller nach China
Meinung
Auch Biden zittert vor der Inflation
Bloß nicht mehr Politik
Außenansichten
Scholz schwächt seinen Konkurrenten
Unternehmen sind in der Pflicht
Es ist fünf vor zwölf, Europa!
Forum
Sollte die Rente mit 63 eingeschränkt werden?
Unternehmen
Fehlende Kita-Plätze kosten die Wirtschaft Milliarden
Siemens verkauft Sparte für drei Milliarden Euro
Google baut Suchmaschine mit KI um
Amazon investiert in Brandenburg Milliarden
Fresenius-Aktionäre brauchen Geduld
Nur Flink liefert noch per Fahrradkurier
Heißt der Gewinner Südkorea?
Forscher gewinnen 8,8 Millionen KI-Trainingsstunden
Der höchste Gewinn seit 13 Jahren
Neue Belastungen in Russland
Der unscheinbare, aber mächtige Kontrolleur
Kritik an Plattner-Nachfolge
Mitarbeiter fordern Sicherheit
Dussmann macht die Bürokratie zum Geschäftsfeld
Porsche und Bosch investieren in Batterie-Recycler
Deutscher Ingenieur denkt Autobau neu
Specials
Top-Medizin auf dem neuesten Stand
Behandelt wie ein Privatpatient
Finanzen
US-Inflation sorgt für Rekordbörsen
Bundesbank rückt von Neubauprojekt ab
Viele Policen sind nicht mehr zeitgemäß
Wie Soravia mit dem „Sylter Hof“ in die Krise geriet
Viel Sonne, wenig Steuern
Millionen für Luxusuhren
Diese drei deutschen Aktien empfiehlt die UBS
Amprion-Anteile von RWE: Deal für den Bund?
Was der Blick ins Ausland lehrt
Schott Pharma verliert über 10 Prozent
Zweifel am Hype um KI-Aktien
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind