Inhalt

Nr. № 78

Montag, den 22. April 2024
Titelseite
Soziale Medien
Tiktok-Verbot in den USA rückt näher
Ein US-Gesetz, das einen Eigentümerwechsel bei Tiktok erzwingen soll, könnte in wenigen Tagen in Kraft treten. Das US-Repräsentantenhaus stimmte am Samstag erneut für das bereits im März angenommene Gesetz.
Neue Hoffnung für Ukraine
Durchbruch im US-Repräsentantenhaus: Abgeordnete billigen Finanzhilfen zur Unterstützung der Ukraine. Russland droht als Reaktion mit langem Krieg.
Nahost-Konflikt
Iran gibt sich nach Gegenschlag gelassen
Der iranische Revolutionsführer Ali Chamenei hat den Angriff auf Israel Mitte April gelobt. Dieser habe den Willen des Irans „zu einer solchen Operation gezeigt“.
Volkswagen
Erfolg für Gewerkschaft UAW
Die als besonders kämpferisch bekannte Gewerkschaft United Auto Workers (UAW) zieht in das VW-Stammwerk in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee ein. Das ist das Ergebnis einer Mitarbeiterabstimmung.
BASF-Chef rügt die Politik
Martin Brudermüller zeigt sich frustriert über Bundesregierung.
Thema des Tages
Martin Brudermüller
„Deutschland bleibt weit unter seinen Möglichkeiten“
Der scheidende BASF-Chef fordert von der Bundesregierung einen „großen industriepolitischen Wurf, der das Land zukunftsfähig macht“. Brudermüller sieht gute Chancen für Deutschland – und warnt vor einer Abkehr von China.
Politik
Ukraine-Krieg
Hilfe der USA weckt neue Hoffnung in Kiew
US-Repräsentantenhaus bewilligt 60-Milliarden-Paket für die Ukraine. Erste Waffenlieferungen könnten innerhalb weniger Tage erfolgen.
Soziale Medien
Tiktok-Verbot in den USA – wie geht es jetzt weiter?
Das US-Repräsentantenhaus hat den Weg für ein Gesetz geebnet, das zur Verbannung von Tiktok führen könnte. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Herfried Münkler
„Wenn es der Iran zur Atommacht schafft, ist es vorbei“
Der Politologe Münkler spricht über den „zäsurhaften Charakter“ des iranischen Angriffs auf Israel und das Versagen des Westens bei der Zähmung des israelischen Premiers.
Iran-Israel-Konflikt
Chamenei lobt den iranischen Angriff
Der Iran betont die Wirkung seines Angriffs. Neue Satellitenbilder zeigen derweil das Ausmaß des israelischen Gegenschlags.
Krankenhausreform
Reform nur für Friedenszeiten
Im Bündnisfall müssten bis zu 1000 Verletzte pro Tag in Deutschland versorgt werden. Bei Minister Lauterbach spielt das bisher keine Rolle.
Beyond the obvious
Indien ist ein Muss für die deutsche Wirtschaft
Das dynamische Wachstum der Wirtschaft Indiens ist für Deutschland eine große Chance – in drei Bereichen.
Geldwäsche
Kritik an Lindners Plänen zum „Steuer-FBI“
Den Ländern gehen die Pläne des Bundes zur Geldwäschebekämpfung nicht weit genug, insbesondere bei der Kriminalität von Clans.
HRI-Konjunkturausblick
Die geteilte Konjunktur
Bremst ausgerechnet das verarbeitende Gewerbe den Wirtschaftsaufschwung hierzulande?So schauen die Analysten des Handelsblatt Research Institute auf Deutschland.
Annalena Baerbock, Benjamin Netanjahu
Streit über Bilder aus Gaza
Ein Medienbericht macht einen scharfen Wortwechsel zwischen der Bundesaußenministerin und dem israelischen Premier öffentlich. Baerbock nennt den Bericht „verzerrend“.
Großbritannien
Rishi Sunaks Problem mit den Grenzkontrollen
Die geplante Überprüfung von EU-Agrarprodukten hakt. Das schürt Ängste vor Versorgungsengpässen.
Meinung
Ukrainehilfspaket
Später Sieg der Vernunft
Die Abstimmung im US-Repräsentantenhaus ist ein Signal der Hoffnung für ganz Europa.
Außenansichten
Der „Guardian“ kommentiert den mutmaßlich von Israel ausgeführten Angriff auf eine Luftwaffenbasis im iranischen Isfahan:
Verbot von Tiktok
Ein historischer Einschnitt
Das US-Gesetz gegen die chinesische Plattform ist juristisch fragwürdig.
Notenbank
Mehr Transparenz für die EZB
Die Idee von Direktorin Schnabel, Zinsprognosen einzuführen, ist sinnvoll.
Handelsblatt — Gastkommentar —
China und Russland – die globale Achse des neuen Ostblocks
Deutschland muss die Länder als geostrategische und wirtschaftliche Einheit begreifen. Wer Russland wirtschaftlich isolieren will, muss sein Verhältnis zu China überdenken. Von Bernd Ziesemer
Unternehmen
Luftverkehr
Warum die Flugpläne weltweit gekappt werden
Die Krise bei Boeing erfasst die gesamte Luftfahrt: Es fehlt an Jets, Verbindungen werden gestrichen, Piloten beschäftigungslos. Für die Passagiere ist so schnell keine Besserung in Sicht.
Medikamente
Boehringer weitet Forschung in China aus
Das wertvollste deutsche Pharmaunternehmen investiert eine halbe Milliarde Euro in der Volksrepublik.
Zerschlagung
Software AG verkauft Trendminer
Seit der Übernahme durch Finanzinvestor Silver Lake kommt die Software AG nicht zur Ruhe. Weitere Deals dürften folgen.
Hannover Messe
„Die Geschwindigkeit ist atemberaubend“
Bei der Hannover Messe stehen neue KI-Anwendungen für die Industrie im Fokus. Besonders in der Robotik gibt es viele Einsatzmöglichkeiten.
Facebook-Konzern
Was die ChatGPT- Alternative „Llama-3“ kann
Das neue KI-Modell von Meta soll nicht nur Instagram und WhatsApp besser machen. Auch Unternehmen sollen profitieren.
CO2-Preis
Gaskosten sind ab 2027 unberechenbar
Der CO2-Preis auf Gas und Öl könnte künftig stark schwanken. Wer langfristige Verträge abschließt, ist womöglich schon heute betroffen.
Expansionspläne
Porsche Consulting kooperiert mit Agora
Die Beratung des Autokonzerns reagiert auf die steigende Nachfrage nach geopolitischer Expertise.
Hannover Rück
Stimmrechts- berater wollen Aufsichtsräte stoppen
Investoren haben in mehreren Fällen Zweifel an der Unabhängigkeit von Kontrolleuren.
Autobranche
Erfolg für US-Gewerkschaft
Die „United Auto Workers“ gelten als kämpferisch. Nun ziehen sie in das VW-Werk in Tennessee ein – eine mögliche Trendwende im bisher weitgehend gewerkschaftsfreien Süden der USA.
HDI Global
Versicherer hält „Ruf nach dem Staat“ für falsch
Extremrisiken nehmen zu. Und Unternehmen transformieren sich immer stärker. Versicherer müssen sich daher ebenfalls verändern, um künftig den nötigen Schutz anbieten zu können, fordert HDI-Global-Chef Edgar Puls.
Studie zur IT-Sicherheit
Hacker-Abwehr als Geschäft
Ob Ransomware oder Spionage: Angesichts der wachsenden Risiken geben Unternehmen mehr für Cybersicherheit aus. Doch der Boom kommt nicht bei allen Anbietern an.
Handelsblatt Insight — Innovation —
Ein Besuch in Amazons wichtigstem Roboter-Labor
Schon heute setzt Amazon massenhaft Roboter ein. Es sollen künftig noch viel mehr werden. In einem kleinen Dorf in Italien forscht der Tech-Gigant an den Maschinen der Zukunft.
Christian Rödl
„Die steuerliche Situation spricht ganz klar gegen Deutschland“
Der Mehrheitsgesellschafter von Rödl und Partner erklärt, warum er seine Beratungsfirma nach langem Zögern aus Russland zurückgezogen hat, dies aber in China nicht tun würde – und warum Deutschland eine bessere ...
Albert Christmann
Pizza Investitione
Ende 2021 hatte sich das FamilienunternehmenDr. Oetker aufgeteilt. Nun gaben Konzernchef Christmann und Beiratschef Schweizer erstmals Einblicke in die künftige Strategie.
Michael Förtsch
Prothesen steuern mit Quantentechnologie
Der Magnetfeldsensor der Trumpf-Tochter Quant erfasst feinste Muskelsignale. Der Gründer sieht Potenzial in vielen Branchen.
Specials
IT im Maschinenbau
„Moment der digitalen Wahrheit“
Das klassische Geschäft des Maschinenbaus gerät unter Druck. Noch bringen Hardware und Steuerungstechnik Ebit-Margen von 14 bis 20 Prozent. Binnen weniger Jahre könnte sich das deutlich ändern.
Nachhaltigkeit
Ein zweites Leben für die Pumpe
Branchentrend „Remanufacturing“: Mit der Aufarbeitung von gebrauchten Maschinenkomponenten will die Industrie Rohstoffe und Kosten einsparen.
Finanzen
Versorgungsrisiko
Es droht ein Ölpreis über 100 Dollar pro Barrel
Die Ölmärkte reagieren überraschend entspannt auf Israels Vergeltungsschlag gegen den Iran. Doch die Preisrisiken sind nicht gebannt – und könnten Folgen für die Weltwirtschaft haben.
Kryptowährung
Bitcoin-Halving ist abgeschlossen
Das Angebot wächst jetzt langsamer. Für einige Marktteilnehmer ist das eine Herausforderung.
Gröner Group
Villenverkäufe gegen die Baukrise
Hohe Schulden lasten auf der Gruppe des Bauunternehmers Christoph Gröner. Nun hat er Privathäuser und Sportwagen verkauft und sucht Geldgeber im Ausland.
Anlagestrategie
Sechs Fehler sollten Anleger jetzt vermeiden
Schwanken die Kurse, suchen viele Anlegerinnen und Anleger nach der schnellen Lösung. Doch oft vergessen sie dabei Faktoren, die höchst relevant sind, um an der Börse langfristig erfolgreich zu sein.
Elektromobilität
Diese Faktoren beschleunigen den Crash der Tesla-Aktie
Der Kurs des einstigen Börsenstars rutscht immer weiter ab. Das hat neben der geschäftlichen Entwicklung drei Ursachen.
Rüstungsaktien
Welche Waffenbauer noch aussichtsreich sind
Der Ukraine-Krieg hat die Papiere von Rüstungskonzernen hochgetrieben. Die US-Bank Goldman Sachs untersucht, wo sich ein Kauf weiterhin lohnt.
Handelsblatt Disrupt
KI verändert das Lernen
Künstliche Intelligenz ist von Zukunftsmusik zum realen Anwendungsfall geworden. Unternehmer jeder Branche überlegen, wie ihnen KI bei der Kundenbetreuung oder der Produktentwicklung helfen kann.
Trump Media & Technology Group
Trump-Firma zeigt Shortseller bei Börse an
Der Vorstandschef des Medienkonzerns macht verbotene Wetten für den Kursverfall der Aktie verantwortlich.
Chart des Tages
Netflix-Aktie bricht ein
Der Streamingdienst will ab 2025 keine Abonnentenzahlen veröffentlichen.
— Märkte-Insight —
Die Börse braucht fallende Kurse
Die Aktienkurse liegen trotz der Nahost-Krise und der Zinssorgen in den USA nur leicht im Minus. Das klingt wie eine gute Nachricht, verhindert aber die Fortsetzung der Rally.
Börse am Montag
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Ukraine-Hilfe Die Finanzmärkte dürften am Montag auf die am Samstag vom US-Repräsentantenhaus genehmigten milliardenschweren Hilfen für die Ukraine reagieren.
Weitere Ausgaben
Titelseite
Nr. 98 № 98 Donnerstag,  23.05.2024
Titelseite
Nr. 97 № 97 Mittwoch,  22.05.2024
Titelseite
Nr. 96 № 96 Dienstag,  21.05.2024
Titelseite
Nr. 95 № 95 Freitag,  17.05.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 78
Montag, 22.04.2024
Titelseite
Tiktok-Verbot in den USA rückt näher
Neue Hoffnung für Ukraine
Iran gibt sich nach Gegenschlag gelassen
Erfolg für Gewerkschaft UAW
BASF-Chef rügt die Politik
Thema des Tages
„Deutschland bleibt weit unter seinen Möglichkeiten“
Politik
Hilfe der USA weckt neue Hoffnung in Kiew
Tiktok-Verbot in den USA – wie geht es jetzt weiter?
„Wenn es der Iran zur Atommacht schafft, ist es vorbei“
Chamenei lobt den iranischen Angriff
Reform nur für Friedenszeiten
Indien ist ein Muss für die deutsche Wirtschaft
Kritik an Lindners Plänen zum „Steuer-FBI“
Die geteilte Konjunktur
Streit über Bilder aus Gaza
Rishi Sunaks Problem mit den Grenzkontrollen
Meinung
Später Sieg der Vernunft
Außenansichten
Ein historischer Einschnitt
Mehr Transparenz für die EZB
China und Russland – die globale Achse des neuen Ostblocks
Unternehmen
Warum die Flugpläne weltweit gekappt werden
Boehringer weitet Forschung in China aus
Software AG verkauft Trendminer
„Die Geschwindigkeit ist atemberaubend“
Was die ChatGPT- Alternative „Llama-3“ kann
Gaskosten sind ab 2027 unberechenbar
Porsche Consulting kooperiert mit Agora
Stimmrechts- berater wollen Aufsichtsräte stoppen
Erfolg für US-Gewerkschaft
Versicherer hält „Ruf nach dem Staat“ für falsch
Hacker-Abwehr als Geschäft
Ein Besuch in Amazons wichtigstem Roboter-Labor
„Die steuerliche Situation spricht ganz klar gegen Deutschland“
Pizza Investitione
Prothesen steuern mit Quantentechnologie
Specials
„Moment der digitalen Wahrheit“
Ein zweites Leben für die Pumpe
Finanzen
Es droht ein Ölpreis über 100 Dollar pro Barrel
Bitcoin-Halving ist abgeschlossen
Villenverkäufe gegen die Baukrise
Sechs Fehler sollten Anleger jetzt vermeiden
Diese Faktoren beschleunigen den Crash der Tesla-Aktie
Welche Waffenbauer noch aussichtsreich sind
KI verändert das Lernen
Trump-Firma zeigt Shortseller bei Börse an
Netflix-Aktie bricht ein
Die Börse braucht fallende Kurse
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind