Inhalt

Nr. № 74

Dienstag, den 16. April 2024
Titelseite
Tesla streicht 14.000 Jobs
Der Chef des Elektroautoherstellers, Elon Musk, schwört die Mitarbeiter auf harte Zeiten ein: Die Belegschaft soll radikal reduziert werden – auch in Deutschland.
Klimaschutzgesetz
Koalition einigt sich auf Reform
Die Bundestagsfraktionen von SPD, Grünen und FDP haben sich auf eine Novelle des Klimaschutzgesetzes geeinigt. Künftig soll es vor allem darauf ankommen, dass die Treibhausgasemissionen aller Sektoren unterhalb der ...
Krankenkassen
Beiträge steigen so stark wie noch nie
Die Krankenkassen stellen sich für 2025 auf den höchsten Beitragssprung aller Zeiten ein. Wie aus internen Berechnungen des Dachverbands der Betriebskrankenkassen (BKK) hervorgeht, dürfte sich der Zusatzbeitrag im ...
DB Cargo
Bahn erwägt Teilverkauf
Die Deutsche Bahn schließt nicht mehr aus, die Frachtsparte DB Cargo teilweise in fremde Hände zu geben. Das erfuhr das Handelsblatt aus Konzernkreisen wie aus dem Bundesverkehrsministerium.
Appelle zur Zurückhaltung
Nach Irans Großangriff ruft die Weltgemeinschaft Israel zur Besonnenheit auf.
Thema des Tages
Tesla streicht 14.000 Jobs
Der Chef des Elektroautoherstellers, Elon Musk, schwört die Mitarbeiter auf harte Zeiten ein: Die Belegschaft soll radikal reduziert werden – auch in Deutschland.
Volkswagen
Personalabbau geht in die „Turbophase“
Mehr Altersteilzeit und eine Turboprämie: Der Autohersteller weitet sein Spar- und Effizienzprogramm aus.
Politik
Israel/Iran
Kriegsangst eint die Weltgemeinschaft
In seltener Einigkeit setzen die USA, die EU, China und Russland auf Deeskalation. Zugleich aber konkurrieren die Mächte um Einfluss. Das Interessengewirr könnte die Spirale der Gewalt antreiben.
Kriegskabinett
Israelische Hardliner drängen auf harten Gegenschlag
Zurückhaltung und Verhältnismäßigkeit seien Konzepte der Vergangenheit, sagt Israels Sicherheitsminister.
Fabian Hinz
Iraner wollten „eindeutig“ Schaden anrichten
Der Militär- und Nahostexperte sagt, wie es in dem Konflikt weitergehen könnte.
Sozialpolitik
Kindergrundsicherung irritiert den Normenkontrollrat
Deutschlands Wächter für den Bürokratieabbau richten eine Mahnung an die Bundesregierung.
China-Reise
Scholz fordert einen fairen Wettbewerb
Der Bundeskanzler muss sich in Shanghai zunächst mit Nahost beschäftigen, bevor er vor chinesischen Studenten über die Benachteiligung der deutschen Autobranche spricht.
Klimaziele
Koalition gibt Wissing mehr Zeit für den Klimaschutz
Eine Novelle des Klimaschutzgesetzes hilft dem Verkehrsminister. Dabei verursacht der Verkehr mehr Emissionen als erlaubt.
Gesundheit
Kassen erwarten hohen Anstieg der Zusatzbeiträge
Die Kapitalpuffer im Gesundheitsbereich sind 2025 aufgebraucht. Kassenverbände warnen nach jüngsten Berechnungen vor einer „Kostenlawine“ für Beitragszahler.
Off the Record Brussels
Absurde Diskussion um Fahrverbote
Wissing drohte mit Fahrverboten. Wichtiger wäre es, die Elektrowende zu forcieren.
Scheer, Olga
Terry Reintke
Europäerin, Feministin – und konfliktfreudig
Die Grüne ist hierzulande noch recht unbekannt, für die Ampel aber wurde sie von Brüssel aus oft ungemütlich. Jetzt ist sie Spitzenkandidatin für die Europa-Wahl.
Meinung
Kassenpatienten
Der Ampel vollends ausgeliefert
Steigende Sozialbeiträge: Die Koalition hat keine zündenden Ideen gegen den Trend.
Märkte
Wachsende Rückschlaggefahr
Nach dem Angriff des Irans auf Israel reagieren die Investoren zunächst verblüffend cool.
Außenansichten
Zum iranischen Luftangriff auf Israel meint der Londoner „Telegraph“:
Pochen auf fairen Wettbewerb
Der Kanzler laviert sich durch China
Scholz offenbart in der Volksrepublik die Machtlosigkeit der Bundesregierung.
Teslas Probleme
Eine Chance für BMW und Mercedes
Der Stellenabbau bei Musks E-Auto-Hersteller stärkt die Position der Deutschen.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Stabilitätsanker im globalen Finanzsystem
Vor 80 Jahren gegründet: Das besondere Potenzial des Internationalen Währungsfonds ist es, sich in Krisen weiterzuentwickeln und gestärkt daraus hervorzugehen. Von Christian Lindner und Joachim Nagel
Unternehmen
Deutsche Bahn
Deutsche Bahn schließt Teilverkauf ihrer Güterbahn nicht aus
Druck aus Brüssel, hohe Verluste: Der Schienengüterverkehr könnte beim DB-Konzern schon bald zum Teilverkauf stehen. Es gibt offenbar nur noch einen Ausweg.
Banken
Goldman Sachs verbucht Gewinnsprung
Die US-Bank will sich künftig auf ihre Kernkompetenzen besinnen. Von Januar bis März steigt der Gewinn von Goldman Sachs um 28 Prozent – auf mehr als vier Milliarden Dollar.
Elektromobilität
Geely ist Innovationsmeister
Deutschlands Autobauer halten sich immer noch für Weltspitze. Eine neue Rangliste zeigt ziemlich deutlich: Der gute Ruf ist mit der E-Wende dahin.
Luftfahrt
Lufthansa kappt Gewinnziel
Die Vielzahl der Streiks innerhalb des Konzerns belastet die Airline-Gruppe im laufenden Jahr stark.
Stanford-Index
Fünf Grafiken zeigen den Hype um Künstliche Intelligenz
149 neue KI-Modelle haben Forscher 2023 gezählt. Firmen investieren gewaltige Summen in Modelle, die Texte, Bilder und Videos verarbeiten. Ein neuer Report zeigt den Boom in Zahlen.
Karriere
Fünf Fehler, die Sie als Manager auf Jobsuche vermeiden sollten
Wer unerwartet einen neuen Arbeitsplatz suchen muss, macht dabei oft teure Fehler. Mit diesen Tipps gelingt Ihnen der Neustart.
Fleischersatz
Burgerpattys mit Pilzwurzeln
Das Food-Biotech Kynda füttert Pilzwurzeln mit Resten aus der Lebensmittelproduktion. Die Burger haben mehr Nährstoffe und sind trotzdem günstiger als Veggie-Fleisch. Das hat Investoren überzeugt.
Finanzen
„Verdammte Lügen“
Wird die Inflation falsch berechnet?
In den USA liegt die Inflation höher als in Europa. Paul Donovan warnt, dass die Unterschiede nicht existieren.
Iran und Israel
Hoffnung statt Panik an der Börse
Der am Freitag gestartete Ausverkauf ist vorerst gestoppt. Das Abwärtsrisiko durch eine kriegerische Eskalation besteht weiter.
Urteil zu Cyberattacken
Was Unternehmen tun sollten
Trotz erfolgreichen Cyberangriffs können Sicherheitsmaßnahmen geeignet gewesen sein.
Votum
Hohe Maßstäbe ansetzen
Die EU geht gegen Greenwashing vor – Regeln sind alternativlos.
Gesetzliche Unfallversicherung
Arbeitnehmerin auf Abwegen
Unfallschutz hat nur, wer sich auf direktem Weg zur Arbeit befindet. 
Arbeitsrecht
„Mobbing“ ist kein Rechtsbegriff
Vor Gericht muss daher eine Konkretisierung der Vorwürfe gelingen. 
Bankkonten
Kostenloses Girokonto? Das war einmal
Es wird immer schwieriger für Kunden, ein passendes Girokonto zu finden. Warum Sie sich vom Wort „kostenlos“ nicht täuschen lassen sollten - und wo hohe Gebühren lauern.
Kaufobjekte
Zahl der Immobilienkäufer steigt
Seit Jahresanfang wollen wieder mehr Deutsche eine Immobilie kaufen. Welche Objekte sind gefragt, und wo haben die Preise noch nicht angezogen?
Dax-Umfrage
Anleger lösen ihre Absicherungen auf
Die Kursverluste der vergangenen Woche haben Investoren kommen sehen. Für eine Entwarnung ist es aber noch zu früh, zeigt eine Handelsblatt-Umfrage.
Handelsblatt Today
Wie wird Israel reagieren?
„Wir können nur alle warnen, insbesondere den Iran, so weiterzumachen.“ So kommentierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die aktuelle Lage im Nahen Osten am Rande seiner China-Reise.
Asien
Interesse an chinesischen Emissionen geht zurück
Unternehmen aus China haben an den Märkten im laufenden Jahr so wenig Geld eingesammelt wie lange nicht.
Chart des Tages
Temenos weist Vorwürfe zurück
Der Softwareanbieter wehrt sich gegen die Attacke eines Shortsellers.
— Märkte-Insight —
Die richtige Mischung
Mit Aktien und Anleihen sollten Anleger über fünf Prozent pro Jahr verdienen können. Amundi Asset Management rät, dafür den Portfolio-Mix zu ändern. Doch ist das wirklich nötig?
Börse am Dienstag
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Blick auf China Aus China erwarten die Ökonomen einige wichtige Zahlen, darunter das Wirtschaftswachstum für das erste Quartal. Im Schnitt rechnen die Experten laut DZ Bank mit einem Plus 4,9 Prozent nach 5,2 Prozent.
Narat, Ingo
Weitere Ausgaben
Titelseite
Nr. 98 № 98 Donnerstag,  23.05.2024
Titelseite
Nr. 97 № 97 Mittwoch,  22.05.2024
Titelseite
Nr. 96 № 96 Dienstag,  21.05.2024
Titelseite
Nr. 95 № 95 Freitag,  17.05.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 74
Dienstag, 16.04.2024
Titelseite
Tesla streicht 14.000 Jobs
Koalition einigt sich auf Reform
Beiträge steigen so stark wie noch nie
Bahn erwägt Teilverkauf
Appelle zur Zurückhaltung
Thema des Tages
Tesla streicht 14.000 Jobs
Personalabbau geht in die „Turbophase“
Politik
Kriegsangst eint die Weltgemeinschaft
Israelische Hardliner drängen auf harten Gegenschlag
Iraner wollten „eindeutig“ Schaden anrichten
Kindergrundsicherung irritiert den Normenkontrollrat
Scholz fordert einen fairen Wettbewerb
Koalition gibt Wissing mehr Zeit für den Klimaschutz
Kassen erwarten hohen Anstieg der Zusatzbeiträge
Absurde Diskussion um Fahrverbote
Europäerin, Feministin – und konfliktfreudig
Meinung
Der Ampel vollends ausgeliefert
Wachsende Rückschlaggefahr
Außenansichten
Der Kanzler laviert sich durch China
Eine Chance für BMW und Mercedes
Stabilitätsanker im globalen Finanzsystem
Unternehmen
Deutsche Bahn schließt Teilverkauf ihrer Güterbahn nicht aus
Goldman Sachs verbucht Gewinnsprung
Geely ist Innovationsmeister
Lufthansa kappt Gewinnziel
Fünf Grafiken zeigen den Hype um Künstliche Intelligenz
Fünf Fehler, die Sie als Manager auf Jobsuche vermeiden sollten
Burgerpattys mit Pilzwurzeln
Finanzen
Wird die Inflation falsch berechnet?
Hoffnung statt Panik an der Börse
Was Unternehmen tun sollten
Hohe Maßstäbe ansetzen
Arbeitnehmerin auf Abwegen
„Mobbing“ ist kein Rechtsbegriff
Kostenloses Girokonto? Das war einmal
Zahl der Immobilienkäufer steigt
Anleger lösen ihre Absicherungen auf
Wie wird Israel reagieren?
Interesse an chinesischen Emissionen geht zurück
Temenos weist Vorwürfe zurück
Die richtige Mischung
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind