Inhalt

Nr. № 63

Donnerstag, den 28. März 2024
Titelseite
Verteidigung
Habeck will Rüstung hochfahren
Die Bundesregierung hat am Mittwoch mit Vertretern der Rüstungsindustrie beraten. Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck sagte im Anschluss an das Treffen in Berlin, gemeinsames Ziel sei es, die Produktion ...
Störung der Lieferketten
Durch den Brückeneinsturz von Baltimore könnte es zu weltweiten Logistik-Problemen kommen. Auch ein deutscher Autokonzern ist betroffen.
Schuldenregeln
Institute für Reform der Schuldenbremse
Die fünf führenden Wirtschaftsforschungsinstitute machen sich für eine Reform der Schuldenbremse stark. So wollen die Ökonominnen und Ökonomen die Schuldenobergrenze an die EU-Schuldenregeln anpassen; der ...
Wirecard
Kläger verlangen Sicherheiten von EY
Die Kläger im Fall Wirecard verschärfen ihr Vorgehen gegen EY. Die Prüfungsgesellschaft soll Sicherheiten für mögliche Schadenersatzzahlungen hinterlegen.
Abstieg einer Wirtschaftsmacht
Deutschland verliert als Investitionsstandort den Anschluss. Die USA ziehen davon.
„Effenberg-Bank“ ist gerettet
Die VR-Bank Bad Salzungen hat in zwei Jahren 280 Millionen Euro Verlust gemacht.
Thema des Tages
Störung der Lieferketten
Durch den Brückeneinsturz von Baltimore könnte es zu weltweiten Logistik-Problemen kommen. Auch ein deutscher Autokonzern ist betroffen.
Tinglong Dai
„Rückgang des Warenhandels unvermeidlich“
Der Lieferketten-Experte hält Baltimore als Logistikzentrum für unersetzlich.
Politik
Standortdebatte
Abstieg einer Wirtschaftsmacht
Deutschland verliert den Anschluss als Investitionsstandort. Dagegen holen die USA im Vergleich zur Nummer eins, China, deutlich auf, zeigt eine Studie.
Welthandel
Chinas Charmeoffensive gilt ausländischen Investoren
Staatspräsident Xi Jinping trifft Chefs von großen US-Unternehmen und wirbt um Vertrauen. Doch die Probleme im Verhältnis zu den USA sind damit nicht ausgeräumt.
Verteidigung
Habeck will deutsche Rüstungsindustrie stärken
Der Grünen-Wirtschaftsminister hat keine Berührungsängste und trifft sich mit Branchenvertretern. Die bringen eine Wunschliste mit.
Finanzpolitik
Für „eine behutsame Reform der Schuldenbremse“
Um schneller aus der Krise zu kommen, sollte Deutschland die Schuldengrenze anheben, raten die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute.
Fraktionsfinanzierung
Rechnungshof moniert Missbrauch von Steuergeld
Kontrollbehörde: Fraktionen haben vor der letzten Bundestagswahl massiv Wahlwerbung betrieben – das war rechtswidrig.
Catherine Belton
„Die russischen Eliten halten die Demokratien für am Ende“
Das Regime Wladimir Putins hat sich nach zwei Jahren Angriffskrieg gegen die Ukraine extrem stabilisiert. Die Putin-Expertin macht westlichen Regierungen schwere Vorwürfe – und erklärt, wie Moskaus Machtzirkel tickt.
Viktor Orban
Systematische Schikane
Ungarns Regierungschef belegt ausländische Einzelhändler mit Extra-Steuern, um sie aus dem Land zu drängen. Spar Österreich will sich das nicht mehr bieten lassen – und schaltet Brüssel ein.
Julia Przylebska
Aufstand einer Richterin
Polens Regierung will die Justiz entpolitisieren. Die Präsidentin des Verfassungsgerichts betreibt Obstruktion.
Meinung
Sollte die Politik mit immer mehr Wachstum planen?
Eine schrumpfende Volkswirtschaft nützt niemandem. Vor allem die junge Generation verliert.
Außenansichten
Zur ausufernden Staatsverschuldung in Frankreich schreibt die französische Tageszeitung „Le Parisien“:
Deutsche Bank
Der Bonusreform müssen Taten folgen
Der Aufsichtsrat ändert die Vorstandsvergütung. Das alte System war zu bequem.
Prüfers Kolumne
Draußen vor der Tür
Wenn der elektronische Hausschlüssel versagt, kann nur Elon Musk helfen.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Was können Entwicklungsländer von der WTO erwarten?
Viele fühlen sich bei Handelsthemen von Industrieländern benachteiligt. Um Spannungen zu verhindern, ist mehr und bessere Kooperation nötig, meint Pinelopi Koujianou Goldberg.
Der Chefökonom
So wird die Rente armutsfest
Die Bundesregierung will das Rentenniveau bis 2039 festschreiben – eine teure Entscheidung, um Altersarmut vorzubeugen. Dabei gäbe es einen besseren Weg, sagt Bert Rürup.
Unternehmen
Müll
Weniger Plastik, mehr Kosten
Bald müssen in der EU Verpackungen von Alltagsprodukten weniger neues Plastik enthalten. Eine Analyse zeigt: Einige Markenhersteller sind von ihren Zielen noch weit entfernt. Doch es gibt Ausnahmen.
Wirtschaftsprüfung
Wirecard-Kläger werfen EY „Tricksereien“ vor
Der Umbau von EY Deutschland beunruhigt die Kläger im Wirecard-Skandal. Sie fordern Sicherheiten für Schadenersatz.
Luftfahrt
„Das ist nicht mehr meine Lufthansa“
Angesichts immer neuer Arbeitskämpfe vermisst Vorstandschef Carsten Spohr den Familiensinn der Belegschaft und verschärft den Ton. Einblicke in einen gespaltenen Konzern.
Sven Deglow
Neuer Chef für die Onlinebank DKB
Der profilierte Direktbanker tritt im Juli die Nachfolge des langjährigen Vorstandschefs Stefan Unterlandstättner an.
Marcus Pöllinger
„Ich zahle keine Dividende aus der Substanz“
Ein Streit mit dem Aufsichtsratschef hätte den Baywa-Chef fast den Job gekostet. In seinem ersten Interview erklärt er nun, wie er den größten deutschen Agrarhändler aus der Krise führen will.
Maschinenbau
IG Metall warnt vor Abwanderung ins Ausland
Die Auftragsbestände sinken. Viele Unternehmen denken darüber nach, Produktion ins Ausland zu verlagern.
Autoindustrie
Xiaomi startet mit erster Elektro-Limousine
Während Apple sein iCar-Projekt aufgibt, steigt Smartphone-Gigant Xiaomi ins Geschäft mit E-Autos ein und will mehr Autos verkaufen als BMW und Mercedes. Der Druck auf die etablierte Konkurrenz wächst.
Warenhauskette
Droege Group erteilt Galeria eine Absage
Das Düsseldorfer Investmenthaus ist aus dem Bieterprozess ausgestiegen.
Supermärkte
Kaufland übernimmt noch mehr Real-Märkte
Während Real in die Pleite gerutscht ist und schließen musste, expandiert Konkurrent Kaufland. Deutschlandchef Jochen Kratz erklärt sein Erfolgsgeheimnis.
Handelsblatt Insight — Alkoholfreies Bier —
Kein Alkohol ist auch eine Lösung
Immer mehr Menschen trinken weniger Alkohol. Eigentlich eine gute Sache. Nur nicht für die, die mit Alkohol Geld verdienen. Wie die sinkende Alkohollust die Brauereibranche verändert.
Daniel Grieder
„Wir fangen bei der Damenmode jetzt erst richtig an“
Der Hugo-Boss-Chef erklärt, warum es in Moskau immer noch Anzüge aus Metzingen gibt, die Damenmode für ihn sehr wichtig ist und er seit Corona auch gehäkelte Fliegenmützen für Pferde anbietet.
Start-up-Check
Die Chipentwickler der nächsten Generation
Investoren versorgten die Gründer gerade mit mehreren Millionen Euro. Allerdings ist das größte Problem der Dresdener gar nicht das Geld.
Maximilian Dekorsy, Henry Keppler
„Fast alle können Stromkosten zweistellig senken“
Etliche Industriebetriebe beklagen hohe Energiekosten. Die Gründer von Ecoplanet machen daraus ein Geschäft: Ihre Software soll Stromfresser entdecken – und von alleine gegensteuern.
Stefan Penthin
Bearing Point kürt Partner zum neuen Chef
Wird er den ambitionierten Expansionskurs seines Vorgängers bei der Managementberatung fortführen?
Finanzen
Genossenschaftsbank
Schicksalsstunden der „Effenberg-Bank“
In der Erfurter Messehalle streiten die Mitglieder der VR-Bank Bad Salzungen erbittert um die Zukunft ihres Instituts. Das Ergebnis: Die Volksbank ist vorerst gerettet.
Geldpolitik
„Wir handeln unabhängig“ – Wagt die EZB den Alleingang?
Bundesbankchef Nagel und EZB-Chefin Lagarde grenzen sich von der US-Notenbank Fed ab. Investoren kaufen ihnen die Eigenständigkeit schwer ab.
Mietrecht
Was Mieter bei Kündigung wegen Eigenbedarfs tun können
Will der Eigentümer die Wohnung selbst nutzen, muss der Mieter ausziehen. Wann er bleiben darf und wie der Widerspruch gelingt.
Einzimmerwohnungen
Riskantes Investment in Mikro-Apartments
Kleine Wohnungen galten lange als sichere Geldanlage. Ein Experte erklärt, warum Einzimmerapartments eher Investments für Profis sind.
Wochenende
Führung
Harte Zeiten, starke Männer?
Das Leben in einer Welt der multiplen Krisen sorgt bei immer mehr Menschen für eine Sehnsucht nach Autoritäten. In Politik und Wirtschaft kehrt die Figur des starken Anführers zurück. Um welchen Preis?
Politische Führung
Warum sind Putin, Trump oder Milei so faszinierend für viele Menschen?
Der Soziologe Ulrich Bröckling hat eine Gruppe der „Strongmen“ ausgemacht, die in immer mehr Ländern an die Macht kommen. Er erklärt, was sie ausmacht – und wie man sie wieder loswird.
Unternehmensführung
„Hierarchie ist die heilige Ordnung“
Der Berater Reinhard Sprenger findet: Die Zeit der Wellnessführung ist vorbei. Wie Manager jetzt führen sollten – und wie Unternehmen Führungskräfte dabei optimal unterstützen können.
Führungspersonal
So landen Sie sicher trotz Stellenabbau
Viele Konzerne trennen sich derzeit von Topkräften im Mittelmanagement. Doch die Aussichten auf einen hochdotierten neuen Job sind gut – mit diesen Argumenten.
Gesellschaft
Die dunkle Ahnung
Warum ist die AfD so stark? Vier Bücher legen dar, wie eine Partei die Demokratie derart herausfordern konnte.
Belletristik
Die Gesellschaft, eine Bruchbude
Dramen, Untergangsszenarien, Krisen – schwer anmutende Geschichten können dennoch leicht erzählt sein. Wie in diesen drei lesenswerten Romanen.
Handelsblatt Insight — China —
Wie meine ersten Wochen in Shanghai meinen Blick auf China verändern
Unser Korrespondent ist neu in Chinas Wirtschaftsmetropole. Er erlebt ein Land unter wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Druck – und zwei Dinge, die besser laufen als in Deutschland.
Asia Week in New York
Die Welt will Kunst aus Asien
Die Asiatika-Auktionen von Christie’s und Sotheby’s liefen sehr gut. Bonhams konnte Einlieferungen des Metropolitan Museums zu 100 Prozent absetzen.
Kutscher, Barbara
Auktionsnachbericht
Die Messer mit edlem Griff schnitten am besten ab
Zürich. Wählerische Sammler bestimmten die acht Auktionen Alter Kunst bei Koller in Zürich. Ein Gesamtergebnis wollte der Generalist nicht bekannt geben.
Neues Museum
Kunst an der Schmerzgrenze
Ein Konsortium von Privatsammlern erwarb 17.000 oft provokante Objekte des Wiener Aktionismus – und eröffnete damit in Österreichs Hauptstadt ein Museum zur provokanten Körperkunst.
Schedlmayer, Christina
Ausstellung
Lothar-Günther Buchheim war auch Händler
München. Als Expressionismus-Sammler hatte Lothar-Günther Buchheim den Ruf eines Geizhalses. Das Multitalent hatte den Wert expressionistischer Kunst früh erkannt und in der jungen Bundesrepublik Meisterwerke oft ...
Spindler, Sabine
Finanzen
Dax
50 Handelstage erklären die Rally
Nach Berechnungen des Handelsblatts sind die Dax-Gewinne auf nur wenige Tage zurückzuführen. Das zeigt, wie wichtig Timing am Aktienmarkt ist. Experten raten zu einer radikalen Lösung.
ETFs
Warum tun wir uns beim Anlegen so schwer?
Wer mit ETFs anlegt, dessen Depot müsste sich analog zum Markt entwickeln. Das gelingt selten.
Handelsblatt-Musterdepots
Lange vor dem DFB auf Nike gesetzt
Trotz trüber Zahlen des Sportartikelherstellers hält die Fondsmanagerin an Nike-Aktien fest.
Handelsblatt Today
Wegweisende Abstimmung unter Genossen
Fragwürdige Immobiliendeals, dubiose Geschäftspartner mit mutmaßlichen Verbindungen ins Rotlichtmilieu und zur Organisierten Kriminalität, fast 280 Millionen Euro Verlust in den vergangenen zwei Jahren: Die ...
Trump Media & Technology
Trump-Aktie „geradezu absurd“ bewertet
Die Titel der Social-Media-Plattform steigen immer weiter. Das erinnert an Kursexzesse aus dem Jahr 2021.
Chart des Tages
Deutsche-Bank-Aktien steigen deutlich
Ein Analystenurteil hebt die Titel der Großbank auf ein Sechsjahreshoch.
— Märkte-Insight —
Frühjahrsputz im Depot
Der Börsenaufschwung scheint nicht enden zu wollen – der Dax steht bei rund 18.500 Punkten. Für Anleger ist es Zeit zu prüfen, ob die Struktur ihres Portfolios noch stimmt.
Börse am Donnerstag
Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Verbrauchervertrauen Das von der Universität Michigan erhobene Verbrauchervertrauen beschreibt die Zuversicht der US-Bürger in die konjunkturelle Entwicklung.
Weitere Ausgaben
Titelseite
Nr. 112 № 112 Donnerstag,  13.06.2024
Titelseite
Nr. 111 № 111 Mittwoch,  12.06.2024
Titelseite
Nr. 110 № 110 Dienstag,  11.06.2024
Titelseite
Nr. 109 № 109 Montag,  10.06.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 63
Donnerstag, 28.03.2024
Titelseite
Habeck will Rüstung hochfahren
Störung der Lieferketten
Institute für Reform der Schuldenbremse
Kläger verlangen Sicherheiten von EY
Abstieg einer Wirtschaftsmacht
„Effenberg-Bank“ ist gerettet
Thema des Tages
Störung der Lieferketten
„Rückgang des Warenhandels unvermeidlich“
Politik
Abstieg einer Wirtschaftsmacht
Chinas Charmeoffensive gilt ausländischen Investoren
Habeck will deutsche Rüstungsindustrie stärken
Für „eine behutsame Reform der Schuldenbremse“
Rechnungshof moniert Missbrauch von Steuergeld
„Die russischen Eliten halten die Demokratien für am Ende“
Systematische Schikane
Aufstand einer Richterin
Meinung
Sollte die Politik mit immer mehr Wachstum planen?
Außenansichten
Der Bonusreform müssen Taten folgen
Draußen vor der Tür
Was können Entwicklungsländer von der WTO erwarten?
So wird die Rente armutsfest
Unternehmen
Weniger Plastik, mehr Kosten
Wirecard-Kläger werfen EY „Tricksereien“ vor
„Das ist nicht mehr meine Lufthansa“
Neuer Chef für die Onlinebank DKB
„Ich zahle keine Dividende aus der Substanz“
IG Metall warnt vor Abwanderung ins Ausland
Xiaomi startet mit erster Elektro-Limousine
Droege Group erteilt Galeria eine Absage
Kaufland übernimmt noch mehr Real-Märkte
Kein Alkohol ist auch eine Lösung
„Wir fangen bei der Damenmode jetzt erst richtig an“
Die Chipentwickler der nächsten Generation
„Fast alle können Stromkosten zweistellig senken“
Bearing Point kürt Partner zum neuen Chef
Finanzen
Schicksalsstunden der „Effenberg-Bank“
„Wir handeln unabhängig“ – Wagt die EZB den Alleingang?
Was Mieter bei Kündigung wegen Eigenbedarfs tun können
Riskantes Investment in Mikro-Apartments
Wochenende
Harte Zeiten, starke Männer?
Warum sind Putin, Trump oder Milei so faszinierend für viele Menschen?
„Hierarchie ist die heilige Ordnung“
So landen Sie sicher trotz Stellenabbau
Die dunkle Ahnung
Die Gesellschaft, eine Bruchbude
Wie meine ersten Wochen in Shanghai meinen Blick auf China verändern
Die Welt will Kunst aus Asien
Die Messer mit edlem Griff schnitten am besten ab
Kunst an der Schmerzgrenze
Lothar-Günther Buchheim war auch Händler
Finanzen
50 Handelstage erklären die Rally
Warum tun wir uns beim Anlegen so schwer?
Lange vor dem DFB auf Nike gesetzt
Wegweisende Abstimmung unter Genossen
Trump-Aktie „geradezu absurd“ bewertet
Deutsche-Bank-Aktien steigen deutlich
Frühjahrsputz im Depot
Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind