Inhalt

Nr. 59

Freitag, den 22. März 2024
Gewinne gehen zurück
Die Dax-Konzerne haben 15 Prozent weniger verdient. Auch für 2024 sind die Prognosen schlecht. Einige Unternehmen sind allerdings überraschend krisenfest.
Autoindustrie
BMW erhöht Investitionen
Der BMW-Konzern nutzt den höchsten Betriebsgewinn der Firmengeschichte, um seine Investitionen aufzustocken. Das Entwicklungsbudget liegt mit 7,5 Milliarden eine Milliarde höher als 2022, die Investitionen sind mit ...
Autohersteller
Tesla-Türgriffe als Sicherheitsrisiko
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) setzt sich bei anderen nationalen Genehmigungsbehörden für eine Anpassung der Vorgaben für versenkbare Türgriffe ein, wie sie unter anderem der US-Autohersteller Tesla verbaut.
Schienenverkehr
Deutsche Bahn mit Milliardenverlust
Ein erneuter Jahresverlust von 2,35 Milliarden Euro lässt den DB-Konzern in immer höheren Schulden versinken. Zum Jahresende 2023 türmten sie sich auf netto fast 34 Milliarden Euro, wie Vorstandschef Richard Lutz am ...
Fed euphorisiert die Märkte
Die Aussicht auf sinkende Zinsen lässt nahezu alle Anlageklassen steigen.
Inhalt
Editorial
Zu Wachstum verdammt
Liebe Leserinnen und Leser,
Thema des Tages
Gewinne gehen zurück
Die Dax-Konzerne haben 15 Prozent weniger verdient. Auch für 2024 sind die Prognosen schlecht. Einige Unternehmen sind allerdings überraschend krisenfest.
Politik
EU-Gipfel
EU-Staaten streiten über Euro-Bonds für die Verteidigung
Die Europäer wollen ihren Rüstungssektor deutlich vergrößern. Über die Finanzierung besteht jedoch noch großer Dissens. Berlin lehnt neue Gemeinschaftsschulden strikt ab.
Wachstumschancengesetz
Bauern und Union scheinen zum Kompromiss bereit
Die Ampel kann Subventionen kürzen und auf Zustimmung für ein wichtiges Gesetz hoffen. Doch die mögliche Lösung reicht noch nicht allen Parteien.
CDU
Mehr Geschlossenheit
Der Generalsekretär müht sich, Kampfkandidaturen auf dem Parteitag zu verhindern. Es zeichnet sich ein Kompromiss ab. Das entscheidende Signal kommt aus Hessen.
Arbeitsrecht
Digitaler Arbeitsvertrag kommt
Koalitionsfraktionen einigen sich auf die Maßnahme als Beitrag zum Bürokratieabbau.
Drogenpolitik
Thailand will Cannabis wieder verbieten
In den zwei Jahren der Legalisierung ist eine Branche mit über einer Milliarde Dollar Umsatz entstanden. Doch die neue Regierung schwenkt um.
Energie
Widerstand gegen Joe Bidens LNG-Exportverbot wächst
Immer mehr US-Bundesstaaten und Unternehmen wehren sich gegen das Moratorium. Als Druckmittel dient vor allem ein internationaler Partner: Deutschland.
Versorgung
Erstes stationäres Flüssiggas-Terminal entsteht in Stade
Bis zur Fertigstellung des LNG-Terminals werden voraussichtlich noch drei Jahre vergehen. Klimaschützer klagen gegen das Projekt.
Gaza
Ist die Hamas besiegbar?
Israel plant den Angriff auf die letzte palästinensisch kontrollierte Stadt im Gazastreifen. Selbst wenn viele Kämpfer sterben würden, wäre die Hamas wohl nicht am Ende.
EU-Allianz
Von der Leyen spricht sich für Atomkraft aus
Nicht nur Frankreichs Präsident Macron wirbt für Atomstrom. An Deutschland geht der Trend vorbei.
Vo Van Thuong
In Ungnade gefallen
Die Führung der Kommunistischen Partei Vietnams hat den Präsidenten entmachtet. Beobachter sehen in den Turbulenzen einen Kampf um die Nachfolge des mächtigen Parteichefs Trong.
Meinung
Kursrekorde
Strittige Umverteilungsfantasien
Dax im Höhenflug: Wer nun höhere Steuern für Aktionäre fordert, handelt unverantwortlich.
Außenansichten
Das „Svenska Dagbladet“ meint zu Russlands Angriffskrieg in der Ukraine:
Parfümeriekette
An die Börse gequält
Douglas muss hohe Schulden finanzieren. Das wird auf dem Parkett hart bestraft.
Prüfers Kolumne
Was Deutschland zusammenhält
DIN-Normen sind der Deutschen Stolz. Doch jetzt sind sie in Gefahr.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Warum Algorithmen unter Aufsicht gestellt werden müssen
Um die Gesundheit der Nutzer von Big Tech zu schützen, dürfen Algorithmen nicht allein den Interessen der Aktionäre verpflichtet sein, fordern Mariana Mazzucato und Ilan Strauss.
Der Chefökonom
Die doppelt ungerechte Erbschaftsteuer
Große Erbschaften bleiben oft unbesteuert, während mittlere belastet werden. Und die ostdeutschen Länder gehen nahezu leer beim Aufkommen aus. Zeit für eine Reform, meinen Bert Rürup und Axel Schrinner.
Unternehmen
Autoindustrie
Prächtig verdient – BMW erhöht die Investitionen
Mit Rekordausgaben für neue Technologien und Werke geht BMW in die kommenden zwei Jahre. Das kann sich BMW infolge guter Zahlen leisten. Doch es gibt auch eine Schattenseite.
Tech-Konzern
US-Regierung klagt gegen Apple
Der Konzern soll Software von Konkurrenten blockieren, so der Vorwurf.
Unfallfolgen
Behörde betrachtet Teslas Türgriffe als Risiko
Das Kraftfahrt-Bundesamt setzt sich in Europa für neue Vorgaben bei der Typgenehmigung für die Griffautomatik ein.
Schienenverkehr
Deutsche Bahn schreibt Verluste in Milliardenhöhe
Den Konzern plagen Unpünktlichkeit, Strategieprobleme und hohe Schulden. Hinter den Kulissen eskaliert der Streit, wie die Probleme gelöst werden sollen.
Autozulieferer
ZF verringert die Schuldenlast für mehr Investitionen
Der Autozulieferer muss jährlich allein 575 Millionen Euro Zinsen zahlen. Ein Sparprogramm soll die Kosten um sechs Milliarden senken.
Flugzeughersteller
Boeing und seine ungelösten Probleme
Verunsicherte Mitarbeiter, besorgte Passagiere – bisher ist vom Neuanfang beim US-Flugzeugbauer wenig zu sehen. Experten fordern nicht nur neue Jets.
Pro Sieben Sat 1
Großaktionär fordert Aufspaltung des TV-Konzerns
MFE aus Italien fordert den TV-Konzern auf, sich von „Randaktivitäten“ zu trennen. Der Druck auf das Management wächst.
Volkswagen-Konzern
Seat-Betriebsrat pocht auf eigenen Billigstromer
Die Entscheidung zu Volkswagens 20.000-Euro-Auto dürfte bald fallen. In Spanien möchten die Arbeitnehmervertreter dabei unter keinen Umständen leer ausgehen.
Stefan Goetz und Stephan Sanktjohanser
Sympatex-Eigner erneut festgenommen
Verdunklungsgefahr: Die beschuldigten Unternehmensberater müssen in Untersuchungshaft, weil sie gegen Auflagen verstoßen haben sollen.
Specials
Wettbewerb
Champions der Firmenkultur
Unternehmen pflegen das Arbeitsklima zunehmend grenzübergreifend. Wie das gelingt, zeigen Gewinner des Wettbewerbs „Great Place to Work“.
Diversität
Der neue Generationenvertrag
Nur langsam wagen sich Firmen an eine Kultur, die Beschäftigten aller Altersgruppen gerecht wird. Dabei lässt sich diese einfach aufbauen – mit beflügelnder Wirkung für das Geschäft.
Nachhaltigkeit
Wo ist hier der Sinn?
Viele Beschäftigte wollen, dass ihre Arbeit auch für die Gesellschaft oder Umwelt nützlich ist. Immer mehr Unternehmen gehen deshalb auf Sinnsuche und verschreiben sich einem „Purpose“.
Finanzen
Zinsentscheid
Fed versetzt Investoren in Kaufrausch
Aktien, Gold, Anleihen und die Kryptowährung Bitcoin legen parallel zu. Dabei sollten die Anlageklassen eigentlich in unterschiedlichen Marktphasen ihre Stärken ausspielen.
Notenbanken
Schweiz prescht wieder mit der Zinswende vor
Die Schweizerische Notenbank überrascht mit einer Zinssenkung. Die Bank of England wartet wie Fed und EZB ab.
Wohnen
Wo sich Kaufen lohnt
Eine exklusive Studie des Beratungshauses Lübke Kelber zeigt, warum bestehende Immobilien hohe Renditen versprechen und was eine Stadt attraktiv macht.
Umfrage
Profis im Immobiliensektor sehen Hoffnungsschimmer
Die Stimmung unter den Unternehmen hellt sich laut einer Umfrage wieder auf. Besonders in einem stark gebeutelten Segment nimmt die Zuversicht zu.
Wochenende
Geopolitik
WELTKRIEG im Wohnzimmer
Die Angst im Westen vor Tiktok ist nur der Anfang eines größeren Konflikts: Chinas Anführer Xi könnte erfolgreiche Tech-Unternehmen als Waffe im Kampf um geopolitische Vorherrschaft nutzen.
Moritz Schularick
„Wir befinden uns längst im kalten Technologie-Krieg“
Der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft sieht die globale Ökonomie vor einer nachhaltigen Wende, betrachtet Europa als ein „Wohlstandsmuseum“ und klagt über die große Naivität der Bundesregierung im ...
Geopolitik
Wie hältst du es mit China?
Zwei neue Bücher erklären den sich zuspitzenden Konflikt zwischen China und den USA – und warnen vor den Kosten, auch für Europa.
Außenpolitik
Pakt mit dem Teufel
Der Historiker Frank Bösch beleuchtet die auswärtigen Beziehungen der Bundesrepublik aus neuer Perspektive – der Förderung von Diktaturen.
Aktiv bewerben
So finden Sie Ihren Lieblingsjob
In fünf Schritten zum Wunscharbeitgeber – das gelingt, auch wenn gerade keine passende Stelle ausgeschrieben ist.
Grönemeyers Sprechstunde
Gesunder Rücken – eine Frage der Haltung
Fast jeder Büromensch klagt über Rückenschmerzen. Einige wenige Tricks im Arbeitsalltag helfen dagegen.
Anne-Sophie Mutter
Wie bleibt man so gelassen, Frau Mutter?
Die Violinistin ist die erfolgreichste ihres Fachs. In einer Interviewbegegnung spricht sie über Lampenfieber, Disziplin und wie sich Top-Leistung über Jahre organisieren lässt.
Tipps für Einsteiger V
Porzellan: Was die Rückseite verrät
Weltläufigkeit und ein Hauch von Ostasien umwehen die frühen Meissner Porzellane oft. Auch einen Becher mit Untertasse aus der Zeit vor 1723, bemalt mit heiteren „Chinoiserie“-Szenen von Johann Gregorius Höroldt, dem ...
Messe
So schön bunt hier
Die Londoner Print Fair überrascht mit viel zeitgenössischer Kunst in kräftigem Kolorit, akzentuiert durch Aussteller Alter Grafik und asiatischer Holzschnitte. Für jedes Budget ist etwas dabei.
Auktionsankündigung
Rudolf Zwirners private Liebhaberei
Berlin. Rudolf Zwirner hat sie seit den 1960er-Jahren berühmt gemacht: Andy Warhol, Gerhard Richter und Sigmar Polke.
Ausstellung
Höhlenforscher in der digitalen Unendlichkeit
Tim Berresheim hat seine Retrospektive als überbordendes Gesamtkunstwerk selbst inszeniert.
Finanzen
Börsengehandelte Fonds
Der Denkfehler deutscher ETF-Anleger
Eine Handelsblatt-Auswertung zeigt die meistgehandelten Indexfonds in Deutschland. Zwei Produktsegmente sind besonders beliebt. Doch es gibt einen Haken.
Handelsblatt-Musterdepots
Profit und Nachhaltigkeit vereinen
Welche Unternehmen mit ihren Investitionen in Technologien zur Bekämpfung des Klimawandels Chancen auf profitable Geschäftsmodelle haben.
Handelsblatt Today
Erstes LNG-Terminal an Land geplant
Als mit dem russischen Angriff auf die Ukraine vor zwei Jahren plötzlich die Gaslieferungen aus Russland ausblieben, musste Deutschland kurzfristig andere Wege finden, den Energieträger zu importieren.
Douglas
EnttäuschenderAuftakt an der Börse
Europas größte Parfümeriekette bleibt hinter den Erwartungen zurück. Das liegt an den hohen Schulden – aber nicht nur.
Chart des Tages
RWE-Auftrag treibt Kurs von Nordex
Der Versorger bestellt 120 Windkraftanlagen für die kommenden Jahre.
— Märkte-Insight —
Wie die Fed die Kurse treibt
Die Geldpolitik ist weniger restriktiv, als es nach den starken Zinssteigerungen scheint. Das ist einer der Gründe für den kaum zu bremsenden Optimismus der Anleger.
Börse am Freitag
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Notenbanker reden Am Freitag melden sich einige Notenbanker zu Wort. Mittags spricht Bundesbank-Präsident Joachim Nagel, gegen Abend dann Philip Lane, der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank.
Weitere Ausgaben
mit Beileger
Titelseite
Nr. 78 Montag,  22.04.2024mit Beileger
mit Beileger
Titelseite
Nr. 77 Freitag,  19.04.2024mit Beileger
Titelseite
Nr. 76 Donnerstag,  18.04.2024
Titelseite
Nr. 75 Mittwoch,  17.04.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 59
Freitag, 22.03.2024
Gewinne gehen zurück
BMW erhöht Investitionen
Tesla-Türgriffe als Sicherheitsrisiko
Deutsche Bahn mit Milliardenverlust
Fed euphorisiert die Märkte
Inhalt
Zu Wachstum verdammt
Thema des Tages
Gewinne gehen zurück
Politik
EU-Staaten streiten über Euro-Bonds für die Verteidigung
Bauern und Union scheinen zum Kompromiss bereit
Mehr Geschlossenheit
Digitaler Arbeitsvertrag kommt
Thailand will Cannabis wieder verbieten
Widerstand gegen Joe Bidens LNG-Exportverbot wächst
Erstes stationäres Flüssiggas-Terminal entsteht in Stade
Ist die Hamas besiegbar?
Von der Leyen spricht sich für Atomkraft aus
In Ungnade gefallen
Meinung
Strittige Umverteilungsfantasien
Außenansichten
An die Börse gequält
Was Deutschland zusammenhält
Warum Algorithmen unter Aufsicht gestellt werden müssen
Die doppelt ungerechte Erbschaftsteuer
Unternehmen
Prächtig verdient – BMW erhöht die Investitionen
US-Regierung klagt gegen Apple
Behörde betrachtet Teslas Türgriffe als Risiko
Deutsche Bahn schreibt Verluste in Milliardenhöhe
ZF verringert die Schuldenlast für mehr Investitionen
Boeing und seine ungelösten Probleme
Großaktionär fordert Aufspaltung des TV-Konzerns
Seat-Betriebsrat pocht auf eigenen Billigstromer
Sympatex-Eigner erneut festgenommen
Specials
Champions der Firmenkultur
Der neue Generationenvertrag
Wo ist hier der Sinn?
Finanzen
Fed versetzt Investoren in Kaufrausch
Schweiz prescht wieder mit der Zinswende vor
Wo sich Kaufen lohnt
Profis im Immobiliensektor sehen Hoffnungsschimmer
Wochenende
WELTKRIEG im Wohnzimmer
„Wir befinden uns längst im kalten Technologie-Krieg“
Wie hältst du es mit China?
Pakt mit dem Teufel
So finden Sie Ihren Lieblingsjob
Gesunder Rücken – eine Frage der Haltung
Wie bleibt man so gelassen, Frau Mutter?
Porzellan: Was die Rückseite verrät
So schön bunt hier
Rudolf Zwirners private Liebhaberei
Höhlenforscher in der digitalen Unendlichkeit
Finanzen
Der Denkfehler deutscher ETF-Anleger
Profit und Nachhaltigkeit vereinen
Erstes LNG-Terminal an Land geplant
EnttäuschenderAuftakt an der Börse
RWE-Auftrag treibt Kurs von Nordex
Wie die Fed die Kurse treibt
Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind