Inhalt

Nr. 58

Donnerstag, den 21. März 2024
Titelseite
Douglas-Börsengang stößt auf Skepsis
Mit dem IPO will die Parfümeriekette die Schulden reduzieren und Spielraum für die Expansion schaffen. Analysten sind zurückhaltend.
Soziales Netzwerk
Politiker diskutieren Tiktok-Verbot
In Deutschland fordern Politiker parteiübergreifend ein schärferes Vorgehen gegen die Video-App Tiktok. Auslöser ist der in den USA eingeschlagene härtere Kurs gegen die Plattform des chinesischen Unternehmens ...
Luxusbranche
Aktie der Gucci- Mutter bricht ein
Der Aktienkurs des französischen Luxusherstellers Kering ist am Mittwoch um 15 Prozent gefallen. Hintergrund ist eine Umsatzwarnung.
Blackrock
Warnung vor Rechtsruck
Dirk Schmitz, Landeschef des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock, sieht bei internationalen Investoren eine wachsende Furcht vor politischer Instabilität in Deutschland. Angesichts der hohen Umfragewerte ...
Scholz beruhigt, Ampel streitet
Kanzler versichert Ukraine Unterstützung, aber der Koalitionsstreit geht weiter.
Thema des Tages
Parfümeriekette
„In keinem Fall ein Selbstläufer“
Mit dem Börsengang will Douglas die hohen Schulden reduzieren und sich Spielraum für die Expansion verschaffen. Der Verkauf der Onlineapotheke Disapo ist auf der Zielgeraden.
Politik
Regierungserklärung
Aufruhr in der Ampel wegen Ukraine-Politik
Zwischen SPD, Grünen und FDP eskaliert der Streit über den richtigen Kurs bei der Unterstützung der Ukraine immer weiter. CDU-Chef Friedrich Merz wirft dem Kanzler „Feigheit“ vor Putin vor.
Bedrohung durch Russland
Wie sich der Norden gegen Putins Machtstreben rüstet
Während Deutschland noch über die Wiedereinführung der Wehrpflicht diskutiert, schaffen die Länder Skandinaviens Fakten.
Industrie
Habeck will kein synthetisches Gas
Das Wirtschaftsministerium drängt Firmen dazu, Förderanträge zurückzuziehen. Wissenschaftler sprechen von „Ideologie“.
Hafenstrategie
Zentrale Frage zur Zukunft bleibt offen
Die Bundesregierung hat nun beschlossen, wie sie die deutschen Häfen modernisieren will. Doch wer zahlt?
Landwirtschaft
Zölle auf einige Agrarprodukte aus der Ukraine
EU reagiert auf Bauernproteste – zulasten der Ukraine. Für sieben Lebensmittel wird der zollfreie Handel eingeschränkt.
Spionage
Politiker fordern schärferes Vorgehen gegen Tiktok
Wegen Sicherheitsbedenken will die US-Regierung Tiktok unter amerikanische Kontrolle bringen – oder verbieten. Auch deutsche Politiker verlangen nun Verbote.
Geoeconomics
Schräge Debatten und klare Perspektiven
Wieso die Taurus-Kontroverse für Deutschland schädlich ist – und wie die Perspektive einer Nato-Mitgliedschaft für die Ukraine aussehen könnte.
Handelsblatt Insight — Künstliche Intelligenz –
Wie Künstliche Intelligenz vor Katastrophen schützt
Börsencrashs, Seuchen, Klimakrise – viele große Unglücke treffen uns aus dem Nichts. Künstliche Intelligenz macht sie nun vorhersehbar. Dafür schaut sich die Technologie eine Sache von der Natur ab.
China
Importe reduzieren, Exporte hochfahren
Worüber die EU noch diskutiert, macht China in großer Geschwindigkeit: Die Wirtschaft des Landes braucht immer weniger Vorprodukte aus dem Ausland. Die EU-Handelskammer in China warnt vor einem „Unfall in Zeitlupe“.
Sozialpolitik
Arbeitgeber rügen Rentenpaket
BDA: Die Koalition sollte besser Anreize für längeres Arbeiten schaffen.
Rishi Sunak
Den Umsturz verhindern
Bei den Parlamentswahlen im Herbst droht den regierenden Konservativen in Großbritannien der Untergang. Nun machen Gerüchte über Putschversuche gegen Sunak die Runde.
Meinung
Zugriff auf russische Reserven
Nicht jeder Zweck heiligt die Mittel
So nachvollziehbar es auch sein mag, die Zinsen aus eingefrorenen russischen Zentralbankguthaben abzuschöpfen, so heikel ist dieses Unterfangen. Die langfristigen Risiken sind für die EU kaum zu kalkulieren.
Außenansichten
Zur Haltung der USA im Gaza-Krieg meint der Londoner „Guardian“:
Bürgergeld
Es gibt kein Recht auf Faulheit
Der Reformvorstoß der CDU passt – doch überziehen sollte sie es nicht.
European Long Term Investment Funds
Schlechter Name für ein gutes Produkt
Mit dem Eltif hat die EU eine sinnvolle Anlageform für jedermann geschaffen.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Viktor Orban – Xi Jinpings Türöffner
Die EU hält ihre Mitglieder an, Abhängigkeiten von China abzubauen. Ungarns Ministerpräsident fördert hingegen den Einfluss der Volksrepublik in Europa, kritisiert Edit Zgut-Przybylska.
Forum
Handelsblatt-Debatte unter Leserinnen und Lesern
Welche Projekte sollte der Staat fördern, welche nicht?
Die Regierung veranschlagt für 2024 Finanzhilfen in einer Rekordhöhe von 48,7 Milliarden Euro. Kleine, kommunale Förderprojekte sind dabei teils noch gar nicht miteingerechnet.
Unternehmen
Autozulieferer
Bosch-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau
Tausende Mitarbeiter fürchten um das Erbe von Firmengründer Robert Bosch. Dem Stiftungskonzern dürften schwierige Zeiten bevorstehen.
Pharmakonzern
Bayer halbiert Führungskreis der Pharmasparte
CEO Bill Anderson will den Konzern effizienter machen. Das bekommen nun etliche Manager zu spüren.
Kering
Warnung der Gucci-Mutter schockt Luxusgüterbranche
Gucci, Yves Saint Laurent und Balenciaga: Die Marken des Luxuskonzerns verkaufen sich in Asien schlechter. Die Aktie fällt.
JAB Holding
Familie Reimann schichtet ihre Milliarden um
Die JAB Holding der Industriellenerben stößt Aktien von Keurig Dr Pepper ab und investiert mehrere Milliarden Dollar in einen Zukunftsmarkt. Was die Familie mit ihrem Geld vorhat.
McKinsey, Roland Berger
Berater spüren die Wirtschaftskrise
Die Branche wächst zwar noch, doch im Vergleich zu Vorjahren gibt es deutliche Einbußen. Zwei Effekte treffen die Unternehmensberatungen.
Energie
Hängen die USA Europa bei Wasserstoff ab?
Lange waren die USA den Europäern technologisch unterlegen. Nun aber holen sie auf – nicht nur, weil sie gerade Milliarden in sieben „Hydrogen Hubs“ stecken. Davon könnte Europa lernen.
Autonomes Fahren
VW und Mobileye bauen ihre Kooperation aus
Bei der Fahrassistenz setzt der VW-Konzern bereits auf Funktionen der Intel-Tochter. Jetzt wollen beide die Zusammenarbeit erweitern.
Start-up
Enpal sichert sich Kredite für über eine Milliarde Euro
Mit dem Geld will das „Einhorn“ mehr Solaranlagen kaufen und damit den Umsatz weiter ankurbeln.
Künstliche Intelligenz
Microsoft wirbt KI-Team ab und startet Microsoft AI
Der führende KI-Experte Mustafa Suleyman soll die KI-Initiativen des Konzerns voranbringen. Dafür verlässt er sein Start-up Inflection AI – und zieht etliche Mitstreiter mit.
Impfstoffhersteller
Biontech steckt noch mitten im Nach-Corona-Blues
Nach der Corona-Pandemie verkauft Biontech nur noch wenig Impfstoff. Noch reichen die Einnahmen zur Entwicklung neuer Medikamente.
Handelsblatt Insight — Haferkater —
Von wegen schleimig: Die neue Popularität von Porridge
Drei Freunde aus Berlin nehmen Millionen Euro mit einem Produkt ein, das nur aus Wasser, Getreide und Salz besteht. Wie genau haben sie das geschafft?
Brauerei-Familie
Erbstreit erschüttert die verschwiegene Veltins-Dynastie
Carl-Clemens Veltins, früher drogensüchtig und kriminell, ist seit Jahrzehnten vom Familienunternehmen ausgeschlossen. Jetzt verklagt er seine Schwestern auf sein Erbe.
Lasse Diener
Paypal investiert in Kölner Fintech Bezahl.de
Der Zahlungsdienstleister sammelt 22 Millionen Euro ein und will damit ins Ausland expandieren.
Specials
Studie
Ausgezeichnete Helfer
Das Handelsblatt Research Institute hat die renommiertesten IT-Dienstleister Deutschlands ermittelt. Die Branche wächst dank beschleunigter Digitalisierung zweistellig.
Finanzen
Dirk Schmitz
„Die Diskussion um den Rechtsruck ist ein Standortfaktor“
Dirk Schmitz, Landeschef des weltgrößten Vermögensverwalters, sieht bei internationalen Investoren eine wachsende Furcht vor politischer Instabilität in Deutschland.
Hauskauf
Beeinflussen Windräder den Verkaufspreis?
Hausbesitzer befürchten den Wertverlust ihrer Immobilie, wenn Windräder die Aussicht verstellen. Nun zeigen Forscher auf, inwieweit die Sorge berechtigt ist.
Bitcoin-Handel
Viele Banken zaudern bei Kryptoangeboten
Die Volksbanken starten noch 2024 ein Angebot. Die Sparkassen und andere Banken bleiben zurückhaltend.
Eon-Aktie
Die Dividende soll jedes Jahr um fünf Prozent wachsen
Die Wachstumsdynamik beim Energiekonzern Eon ist begrenzt, die Planungssicherheit wegen des speziellen Geschäftsmodells dafür umso höher. Das macht ihn an der Börse als Dividenden-Titel attraktiv.
Devisen
Japanischer Yen fällt auf tiefsten Stand seit 2008
Am Devisenmarkt verpufft die jüngste Zinserhöhung. Die Abwertung liegt vor allem an zwei Faktoren.
Reddit-IPO
Eigene Nutzer könnten Börsengang verderben
750 Millionen Dollar will Reddit durch seinen IPO einsammeln. Doch ausgerechnet aus den Reihen der eigenen Nutzer drohen Gegenwetten.
Handelsblatt Deals
Tennet: Schlechter Deal für den Bund?
Der niederländische Stromnetzbetreiber Tennet will sein Deutschlandgeschäft verkaufen, und das Bundeswirtschaftsministerium hat großes Interesse an einer Übernahme.
Chart des Tages
Equinix-Aktie unter Druck
Der US-Rechenzentrumsbetreiber gerät ins Visier eines Shortsellers, der auf einen Kursrückgang setzt.
— Märkte-Insight —
Der Entzug ist überstanden
Die EZB ist als größter Käufer von Anleihen weggefallen, doch das ist inzwischen kein Problem mehr. Andere Investoren springen ein, was ein gutes Zeichen ist.
Börse am Donnerstag
Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Nike-Zahlen Nike präsentiert seine Zahlen aus dem dritten Quartal. Der Sportartikelhersteller baut derzeit 1600 Stellen ab.
Weitere Ausgaben
mit Beileger
Titelseite
Nr. 78 Montag,  22.04.2024mit Beileger
mit Beileger
Titelseite
Nr. 77 Freitag,  19.04.2024mit Beileger
Titelseite
Nr. 76 Donnerstag,  18.04.2024
Titelseite
Nr. 75 Mittwoch,  17.04.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 58
Donnerstag, 21.03.2024
Titelseite
Douglas-Börsengang stößt auf Skepsis
Politiker diskutieren Tiktok-Verbot
Aktie der Gucci- Mutter bricht ein
Warnung vor Rechtsruck
Scholz beruhigt, Ampel streitet
Thema des Tages
„In keinem Fall ein Selbstläufer“
Politik
Aufruhr in der Ampel wegen Ukraine-Politik
Wie sich der Norden gegen Putins Machtstreben rüstet
Habeck will kein synthetisches Gas
Zentrale Frage zur Zukunft bleibt offen
Zölle auf einige Agrarprodukte aus der Ukraine
Politiker fordern schärferes Vorgehen gegen Tiktok
Schräge Debatten und klare Perspektiven
Wie Künstliche Intelligenz vor Katastrophen schützt
Importe reduzieren, Exporte hochfahren
Arbeitgeber rügen Rentenpaket
Den Umsturz verhindern
Meinung
Nicht jeder Zweck heiligt die Mittel
Außenansichten
Es gibt kein Recht auf Faulheit
Schlechter Name für ein gutes Produkt
Viktor Orban – Xi Jinpings Türöffner
Forum
Welche Projekte sollte der Staat fördern, welche nicht?
Unternehmen
Bosch-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau
Bayer halbiert Führungskreis der Pharmasparte
Warnung der Gucci-Mutter schockt Luxusgüterbranche
Familie Reimann schichtet ihre Milliarden um
Berater spüren die Wirtschaftskrise
Hängen die USA Europa bei Wasserstoff ab?
VW und Mobileye bauen ihre Kooperation aus
Enpal sichert sich Kredite für über eine Milliarde Euro
Microsoft wirbt KI-Team ab und startet Microsoft AI
Biontech steckt noch mitten im Nach-Corona-Blues
Von wegen schleimig: Die neue Popularität von Porridge
Erbstreit erschüttert die verschwiegene Veltins-Dynastie
Paypal investiert in Kölner Fintech Bezahl.de
Specials
Ausgezeichnete Helfer
Finanzen
„Die Diskussion um den Rechtsruck ist ein Standortfaktor“
Beeinflussen Windräder den Verkaufspreis?
Viele Banken zaudern bei Kryptoangeboten
Die Dividende soll jedes Jahr um fünf Prozent wachsen
Japanischer Yen fällt auf tiefsten Stand seit 2008
Eigene Nutzer könnten Börsengang verderben
Tennet: Schlechter Deal für den Bund?
Equinix-Aktie unter Druck
Der Entzug ist überstanden
Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind