Inhalt

Nr. 54

Freitag, den 15. März 2024
Titelseite
Kein Beleg für Gierflation
Trotz steigender Preise im Supermarkt bereichern sich Markenhersteller nicht an der Inflation, wie eine Analyse der Bilanzen zeigt. Das könnte sich aber ändern.
Ukraine-Krieg
Bundestag gegen Taurus-Lieferung
Eine deutliche Mehrheit der Abgeordneten im Deutschen Bundestag hat sich am Donnerstag gegen einen Antrag der Unionsfraktion auf sofortige Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine gestellt.
Staatsfinanzen
Deutschland droht Schuldenexplosion
Durch das schwache Wirtschaftswachstum und den demografischen Wandel drohen dem deutschen Staat in den kommenden Jahrzehnten große Finanzlücken.
Übernahmen
KKR und Viessmann bieten für Encavis
US-Finanzinvestor KKR will den Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis von der Börse nehmen. Wie der Private-Equity-Konzern mitteilte, werden den Aktionären von Encavis 17,50 Euro pro Anteil offeriert, was ...
Stoltenberg warnt vor „historischem Fehler“
Der Nato-Generalsekretär fordert zusätzliche Hilfen für die Ukraine.
Bonus-Kürzungen für Postbank-Chaos
Mehrere Vorstände der Deutschen Bank müssen auf Teile ihrer Vergütung verzichten.
Inhalt
Editorial
Der Plan der Hamas geht auf
Liebe Leserinnen und Leser,
Thema des Tages
Konsumgüter
Höhere Preise, mäßige Margen
Markenhersteller haben die Preise 2023 deutlich erhöht – und auch ihre Gewinne. Von „Gierflation“ kann dennoch keine Rede sein. Der Faktencheck.
Politik
Jens Stoltenberg
Dramatischer Appell an den Westen
Bei der Vorstellung des Nato-Jahresberichts wird klar: Der Kreml setzt auf Sieg, der Westen verliert seine Entschlossenheit. Und der Ukraine läuft die Zeit davon.
Ukraine-Krieg
FDP und Grüne für Taurus- Abgabe, stimmen aber dagegen
Die Mehrheit der Abgeordneten lehnt einen Antrag der Unionsfraktion zur sofortigen Lieferung des Waffensystems an die Ukraine ab.
Homo oeconomicus
Investitionen in die Bewältigung der Hitze
Es gibt keine realistische Chance mehr, die Erderwärmung aufzuhalten.
Regierungsbericht
Finanzlücke könnte auf 285 Milliarden Euro wachsen
Ein Bericht des Finanzministeriums warnt: Die Staatsfinanzen sind nicht zukunftsfest, die aktuelle Wirtschaftsschwäche macht sich negativ bemerkbar.
Wohneigentum
Warum die Grundsteuer doch zu steigen droht
Das Steuervolumen soll bei der neuen Grundsteuer gleich bleiben. Das hatte die Politik zugesichert. Doch Beispielrechnungen lassen die Zweifel wachsen.
Finanzpolitik
„Wirtschaftswende“ – aber wie?
Das Geheimtreffen von Christian Lindner und Robert Habeck mit Verbandschefs und Ökonomen brachte wie erwartet keine Durchbrüche.
Präsidentschaftswahlen
Erst das „Ja“ zu Putin, dann die Einschnitte
Unpopuläre Entscheidungen hat der Kremlchef vor den Wahlen vermieden. Doch die kommenden Monate dürften für viele Russen schmerzhaft werden.
Geert Wilders
Wahlsieger – aber nicht Premier
Bei dem Rechtspopulisten ist vom Triumphgefühl der Wahlnacht nicht vielübrig geblieben. Unter seiner Führung wird es keine Regierung geben.
Steven Mnuchin
Gruppe von US-Investoren will Tiktok kaufen
Der frühere US-Finanzminister stellt nach eigenen Angaben ein Übernahmekonsortium zusammen.
Meinung
Deutsch-russische Beziehungen
Von Schuld und Verantwortung
Putin wird mit einem „sozialistischen“ Ergebnis wiedergewählt werden – so viel steht fest. Dass die Position des Kriegsherrn innen- wie außenpolitisch so stark ist, daran hat Deutschland tatkräftig mitgewirkt.
Außenansichten
Zum Treffen des Bundeskanzlers mit dem französischen Präsidenten und dem polnischen Ministerpräsidenten beim „Weimarer Dreieck“ meint die „Neue Zürcher Zeitung“:
Deutsche Bank
Kein Kuschelkurs mehr
Der Aufsichtsrat hat die Vorstandsboni wegen des Postbank-Debakels gekürzt.
Prüfers Kolumne
Schlag mit dem Gummihammer
Wohin die Sortierung von Berufen nach Geschlechtern geführt hat.
Handelsblatt — Gastkommentar —
Noch ignorieren die Anleihemärkte die wachsende US-Verschuldung
Falls sich in der amerikanischen Haushaltspolitik nichts ändert, dürfte die Verschuldung der USA weiter zunehmen, meinen Richard Clarida und Libby Cantrill. Das könnte zu einer steileren Zinsstrukturkurve führen.
Der Chefökonom
Glücksfall Euro
Die Einführung des Euros war ein hochumstrittenes Projekt. Angesichts der aktuellen geopolitischen Verwerfungen war es aber eine der klügsten Entscheidungen in der europäischen Nachkriegsgeschichte, meint Bert Rürup.
Unternehmen
Flugtaxis
Erste Passagiere sollen bald im Volocopter fliegen
Bisher fehlt dem Flugtaxi-Start-up die Zulassung für die Sommerspiele in Paris. Der CEO will dennoch in diesem Jahr mit Fluggästen abheben. Die Chancen stehen nicht schlecht.
Übernahme
KKR und Viessmann bieten für Energiekonzern Encavis
Das Konsortium will den Aktionären des Solar- und Windparkbetreibers 17,50 Euro je Aktie zahlen – und das Unternehmen im Anschluss von der Börse nehmen.
Rüstungsindustrie
Rheinmetall macht Rekordumsatz
Der Konzern profitiert von der Aufrüstung in Europa und der Unterstützung der Ukraine. Konzernchef Papperger sieht in der Artillerie den größten Umsatztreiber für Rheinmetall.
Pharmaindustrie
Stada-Expansion weckt Ausstiegsfantasien
Der Medikamentenhersteller legt bei Umsatz und Gewinn deutlich zu. Die Eigentümer Bain und Cinven prüfen einen Verkauf oder Börsengang.
E-Commerce
Privat-Verkäufe auf Ebay legen kräftig zu
Viele Verbraucher greifen verstärkt zu gebrauchter Ware, weil sie wegen der Inflation sparen müssen. Das hat Folgen für viele Händler.
Tubulis
Millionen für Krebstherapie-Spezialisten
Die Biotech-Firma sammelt 128 Millionen Euro ein und will damit neue Wirkstoffe marktreif machen.
Pharmaindustrie
Wie KI bei Merck den Arbeitsalltag verändert
Der Pharmakonzern hat einen eigenen KI-Assistenten entwickelt und geht damit heute schon weiter als Bosch oder dm.
Autozulieferer
Webasto streicht rund 1600 Stellen
Der Zulieferer konnte einen Verlust knapp vermeiden. Jeder zehnte Job soll wegfallen.
South by Southwest
Gefährliche Droge oder mögliche Therapie?
Kiffen ist in vielen US-Bundesstaaten erlaubt. Biotech-Gründer drängen nun auf eine zeitnahe Legalisierung des Ecstasy-Wirkstoffs MDMA und anderen Substanzen – um Krankheiten zu heilen.
Container-Seefahrt
Hapag-Lloyd warnt vor Milliardenverlust
Auf Deutschlands größte Reederei könnte ein verlustreiches 2024 zukommen. Die Dividende wird gekürzt.
Start-up-Check
Algorithmen für eine neue Ära der Industrie
Quantencomputer lassen sich bislang selten kommerziell nutzen. Das deutsche Start-up Kipu Quantum verspricht seinen Kunden einen Geschwindigkeitsvorsprung.
Robin Tech
US-Konkurrent übernimmt Delphai – dank KI-Technologie
Das Berliner Start-up wollte zum „Google für Unternehmenskunden“ werden. In Deutschland fand das Thema jedoch wenig Anklang bei Investoren und Kunden.
Finanzen
Bonuskürzungen
Topmanager büßen für das Postbank-Chaos
Der Aufsichtsrat kürzt in sieben Fällen die variable Vergütung – etwa bei Konzernchef Sewing und Ex-Privatkundvorstand Karl von Rohr.
Landesbank
Helaba verdient so viel wie nie zuvor
240 Millionen Euro Verlust weist das Immobiliengeschäft aus – und trotzdem gibt es einen Rekordgewinn für 2023.
Zinsprognosen
Verurteilte Banker wittern Justizskandal
Zwei im Libor-Skandal mit Haft bestrafte Banker wollen vor Gericht den Fall der Zinsmanipulation neu aufrollen.
Immobilienkauf
Wo die Steuerlast sinkt
Seit 2006 haben die meisten Bundesländer in Deutschland die Grunderwerbsteuer regelmäßig erhöht. Doch nun deutet sich eine Wende an.
Eigentümer und Mieter
Neues Urteil erschwert Eigenbedarfskündigung
Wer die eigene Wohnung für sich selbst benötigt, kann Mietern kündigen. Ein neues Urteil des Berliner Landgerichts sorgt jetzt aber für mächtig Wirbel.
Specials
Landhäuser
Idylle mit Rendite gesucht
Die Nachfrage nach Landhäusern in Südeuropa steigt. Das Angebot wird schon knapp. Wo es noch Chancen auf gute Geschäfte gibt.
Bautrends
Luxus in Grenzen
Der neueste Trend auf dem Immobilienmarkt: Luxusausstattung auf kleiner Fläche.
Wochenende
Javier Milei
Das freie Radikal
Der selbst ernannte „Anarchokapitalist“ im argentinischen Präsidentenamt ist für liberale Ökonomen und Politiker weltweit zum Hoffnungsträger geworden – auch in Deutschland. Zu Recht?
Stefan Kooths
„Milei ist ein Glücksfall für den Liberalismus“
Der Vorsitzende der Hayek-Gesellschaft sieht im argentinischen Staatschef einen „liberalen Kontrapunkt zum staatsgläubigen Mainstream“ und glaubt an eine globale liberale Wende.
Chancen im Consulting
So gelingt der Aufstieg bei Deloitte
Ein Job bei einer der vier großen Unternehmensberatungen verspricht ein üppiges Gehalt und eine steile Karriere. Was Insider zu Bewerbung, Laufbahn und Verdienst erzählen.
Entlassungen
In diesen Jobs sind Sie in der Krise sicher
Zehntausende Stellen wollen deutsche Konzerne abbauen. Drei Berufsgruppen sind ausgenommen.
Josef Ackermann
Im Rausch des Erfolgs
Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef hat seine Autobiografie geschrieben. Seinem Ruf tut er damit keinen großen Gefallen, denn es fehlt an vielen Stellen an Selbstreflexion.
Handelsblatt Insight — China —
Das Powerhouse im „Sozialismus chinesischer Prägung“
Shenzhen ist das Innovationszentrum Chinas – und soll Technologiedurchbrüche im Kampf gegen die Stagnation liefern. Allerdings steht die schillernde Metropole unter dem zunehmenden Druck der Kommunistischen Partei.
Rückgabe von NS-Raubgut
Die Opfer im Blick
Die Rückgabe von NS-Raubkunst läuft in Deutschland zu schleppend. Deswegen soll das dafür vorgesehene Verfahren nun reformiert werden.
Messe
Zuckerl für die Besucher
Die „Spark“ in Wien überzeugt mit einem Mix aus Avantgarde-Positionen und übersehener Nachkriegskunst.
Afrika und Ozeanien
Großer Erfolg für Christie’s-Auktion der Teilsammlung Barbier-Mueller
Paris. Christie’s versteigerte 97 Werke aus Afrika und Ozeanien am 6. März in Paris für über 73 Millionen Euro, dreimal über dem Schätzwert.
Moderne und zeitgenössische Kunst
Lust auf kleinere Formate
Die Londoner Auktionen zeigen sich robust, auch weil viele Lose kurz zuvor zurückgezogen worden sind. Attraktiv sind nun auch Preiskategorien im Mittelfeld, deutlich unter der Trophäen-Kunst.
Zwei Messen für Zeichnungen
Grandiose doppelte Auswahl
Liebhaber von Zeichnungen reisen nächste Woche nach Paris. Der „Salon du Dessin“ und „Drawing Now“ bieten das Beste, was der Markt hergibt.
Justiz
Verurteilter Kunsthändler Guy Wildenstein geht wieder in Berufung
Paris. Der Kunsthändler Guy Wildenstein wurde letzte Woche zu vier Jahren Haft verurteilt, davon zwei Jahre ohne Bewährung – eine Strafe, die in Form von elektronisch überwachtem Hausarrest angepasst wurde.
Finanzen
Europäische Aktien
Nach der Rally ist vor der Konsolidierung?
Einige Fonds machen es vor. Wer sein Depot nach den rasanten Kursgewinnen solide aufstellen will, kann dafür Aktien von Unternehmen wählen, die ihren Gewinn kontinuierlich steigern.
Private Anleger
Gewusst wie: Der Douglas-Börsengang
Am Börsengang von Europas größter Parfümeriekette können auch private Investoren teilhaben. Und so funktioniert es.
Handelsblatt Today
Mit ELTIFs investieren wie die Reichen
Mit sogenannten ELTIFs (European Long Term Investment Funds) können Anleger in Infrastruktur- oder Immobilienprojekte investieren, aber auch in Private Equity oder Kreditfonds.
Handelsblatt-Musterdepots
Das Paradoxon des US-Aktienmarkts
Fondsmanager David Wehner spricht von einer der seltsamsten Rallys, die er bisher erlebt hat.
Jahreszahlen und Börse
Auf und Ab bei der RWE-Aktie
Die neue Bilanz treibt den Aktienkurs zum ersten Mal in diesem Jahr nach oben – aber nur für kurze Zeit.
Chart des Tages
Lanxess-Aktie fällt, Vorstände kaufen
Zahlen und Ausblick des Spezialchemiekonzerns enttäuschen Investoren.
— Märkte-Insight —
Positive Signale vom Anleihemarkt
Bei Unternehmensanleihen sind die Risikoprämien deutlich gesunken. Dies zeigt, das nicht nur die Investoren an den Aktienmärkten erwarten, dass sich die Wirtschaft erholen wird.
Börse am Freitag
Drei Punkte, die für Anleger heute wichtig sind
1Hello Fresh und Co. Einige deutsche Firmen präsentieren ihre Geschäftszahlen. Aus dem MDax der mittelgroßen Gesellschaften sind es Hello Fresh und der IT-Dienstleister Bechtle.
Weitere Ausgaben
mit Beileger
Titelseite
Nr. 78 Montag,  22.04.2024mit Beileger
mit Beileger
Titelseite
Nr. 77 Freitag,  19.04.2024mit Beileger
Titelseite
Nr. 76 Donnerstag,  18.04.2024
Titelseite
Nr. 75 Mittwoch,  17.04.2024
Inhalt wird geladen...
vorheriger Artikel
nächster Artikel
Inhalt
Titelseite
Nr. 54
Freitag, 15.03.2024
Titelseite
Kein Beleg für Gierflation
Bundestag gegen Taurus-Lieferung
Deutschland droht Schuldenexplosion
KKR und Viessmann bieten für Encavis
Stoltenberg warnt vor „historischem Fehler“
Bonus-Kürzungen für Postbank-Chaos
Inhalt
Der Plan der Hamas geht auf
Thema des Tages
Höhere Preise, mäßige Margen
Politik
Dramatischer Appell an den Westen
FDP und Grüne für Taurus- Abgabe, stimmen aber dagegen
Investitionen in die Bewältigung der Hitze
Finanzlücke könnte auf 285 Milliarden Euro wachsen
Warum die Grundsteuer doch zu steigen droht
„Wirtschaftswende“ – aber wie?
Erst das „Ja“ zu Putin, dann die Einschnitte
Wahlsieger – aber nicht Premier
Gruppe von US-Investoren will Tiktok kaufen
Meinung
Von Schuld und Verantwortung
Außenansichten
Kein Kuschelkurs mehr
Schlag mit dem Gummihammer
Noch ignorieren die Anleihemärkte die wachsende US-Verschuldung
Glücksfall Euro
Unternehmen
Erste Passagiere sollen bald im Volocopter fliegen
KKR und Viessmann bieten für Energiekonzern Encavis
Rheinmetall macht Rekordumsatz
Stada-Expansion weckt Ausstiegsfantasien
Privat-Verkäufe auf Ebay legen kräftig zu
Millionen für Krebstherapie-Spezialisten
Wie KI bei Merck den Arbeitsalltag verändert
Webasto streicht rund 1600 Stellen
Gefährliche Droge oder mögliche Therapie?
Hapag-Lloyd warnt vor Milliardenverlust
Algorithmen für eine neue Ära der Industrie
US-Konkurrent übernimmt Delphai – dank KI-Technologie
Finanzen
Topmanager büßen für das Postbank-Chaos
Helaba verdient so viel wie nie zuvor
Verurteilte Banker wittern Justizskandal
Wo die Steuerlast sinkt
Neues Urteil erschwert Eigenbedarfskündigung
Specials
Idylle mit Rendite gesucht
Luxus in Grenzen
Wochenende
Das freie Radikal
„Milei ist ein Glücksfall für den Liberalismus“
So gelingt der Aufstieg bei Deloitte
In diesen Jobs sind Sie in der Krise sicher
Im Rausch des Erfolgs
Das Powerhouse im „Sozialismus chinesischer Prägung“
Die Opfer im Blick
Zuckerl für die Besucher
Großer Erfolg für Christie’s-Auktion der Teilsammlung Barbier-Mueller
Lust auf kleinere Formate
Grandiose doppelte Auswahl
Verurteilter Kunsthändler Guy Wildenstein geht wieder in Berufung
Finanzen
Nach der Rally ist vor der Konsolidierung?
Gewusst wie: Der Douglas-Börsengang
Mit ELTIFs investieren wie die Reichen
Das Paradoxon des US-Aktienmarkts
Auf und Ab bei der RWE-Aktie
Lanxess-Aktie fällt, Vorstände kaufen
Positive Signale vom Anleihemarkt
Drei Punkte, die für Anleger heute wichtig sind